Bie​nen​-leben​-in​-Bam​berg​.de ver­an­stal­tet Laven­del- und Honig­mes­se für Bienenfreunde

Honigbiene an weißem Zwerglavendel 'Nana alba'. Foto: BLIB
Honigbiene an weißem Zwerglavendel 'Nana alba'. Foto: BLIB

Am Sonn­tag, 20. Juni, fin­det von 14 bis 18 Uhr eine Laven­del- und Honig­mes­se im Bie­nen­gar­ten an der Bie­nen-Info­Wa­be statt. Laven­del wird von Honig- wie Wild­bie­nen sehr geschätzt und ist ein unkom­pli­zier­ter Gar­ten­in­sas­se, dem der Kli­ma­wan­del mit zuneh­men­den Hit­ze­ta­ge wenig anha­ben kann. Er eig­net sich nicht nur als Rosen­be­gleit­pflan­ze, son­dern ist bekannt als Zutat für schlafför­dernd wir­ken­de Öle und Tees oder als ent­span­nen­der Bade­zu­satz. Zur Mes­se wer­den ver­schie­de­ne Laven­delsor­ten in den Far­ben lila, rosa und weiß ange­bo­ten. Eini­ge davon sind dau­er­haf­te Gäste im Bam­ber­ger Bie­nen­gar­ten, der jeder­zeit öffent­lich zugäng­lich ist.

Wer zum Laven­del dazu den unter dem Regio­nal­sie­gel geim­ker­ten Bam­ber­ger Lagen­ho­nig ersteht, hat viel Gutes für die Natur getan, so die Ver­an­stal­ter Rein­hold Bur­ger und Ilo­na Muni­que von der Initia­ti­ve Bie​nen​-leben​-in​-Bam​berg​.de. Für sie steht der Aspekt einer bie­nen­freund­li­chen Gar­ten­ge­stal­tung im Vor­der­grund. So erhal­ten Besu­cher auch ohne Kauf­ab­sich­ten kom­pe­ten­te Bera­tung zur Anla­ge von insek­ten­freund­li­chen Blüh­area­len und unkom­pli­zier­ten Brut- und Lebens­räu­men. Der Mes­se­be­such ist kosten­los, Spen­den sind willkommen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter https://​bie​nen​-leben​-in​-bam​berg​.de/​a​k​t​i​v​i​t​a​t​e​n​-​u​n​d​-​t​e​r​m​i​ne/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.