Bas­ket­ball im 3x3-For­mat – Bam­ber­ger FCE sucht beste Spie­ler in und um Bamberg

symbolbild basketball

Wenn end­lich wie­der alle Bas­ket­bal­ler in „Freak-City“ ihrer Lei­den­schaft nach­ge­hen dür­fen, erwar­tet sie nach mona­te­lan­ger Coro­na-beding­ter Zwangs­pau­se gleich ein High­light: Der Baye­ri­sche Bas­ket­ball­ver­band und der FC Ein­tracht Bam­berg suchen in der Hal­le am Geor­gen­damm die besten 3x3-Spie­ler der Regi­on. Start der Ver­an­stal­tung ist am Sonn­tag, 27. Juni, um 11:00 Uhr. Gegen 19:00 Uhr sol­len die Sie­ger fest­ste­hen. Gespielt wird nach den offi­zi­el­len FIBA 3x3-Regeln. In den Kate­go­rien U18 männ­lich und weib­lich sowie Her­ren und Damen ste­hen dabei je 12 Start­plät­ze zur Ver­fü­gung. „Wir freu­en uns – trotz aller mög­li­chen pan­de­mie­be­ding­ten Ein­schrän­kun­gen – unge­mein auf die­ses 3x3-Tur­nier“, betont Bernd Kaufer, Bas­ket­ball-Abtei­lungs­lei­ter des FCE. „Als neu­ge­grün­de­te Abtei­lung im Ver­ein passt die­se eben­falls noch jun­ge Trend­sport­art per­fekt zu uns. Wir wer­den alles dafür tun, dass wir den Teil­neh­mern ein Bas­ket­ball­spek­ta­kel bie­ten kön­nen.“ Die Start­ge­bühr beträgt pro Senio­ren­spie­ler 20 Euro, für U18 Spie­ler 10 Euro. Anmel­dun­gen für das Tur­nier sowie wei­te­re Infos gibt es online unter: http://​play​.fiba3x3​.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.