Bam­ber­ger Bier­kul­tur und Fel­sen­kel­ler – Tour in die Unter­welt am Stephansberg

Bamberger Unterwelt. Fotos: Nicole Meisen / AGIL Bamberg
Bamberger Unterwelt. Fotos: Nicole Meisen / AGIL Bamberg

Ab sind wie­der die belieb­ten Füh­run­gen „Bier­kul­tur und Fel­sen­kel­ler – Tour in die Unter­welt am Ste­phans­berg“ mög­lich. Die­se fin­den immer sams­tags von 14 bis 15.30 Uhr statt. Die VHS Bam­berg Land kom­bi­niert in Zusam­men­ar­beit mit AGIL Bam­berg eine Stadt­be­sich­ti­gung mit einer Bege­hung der Stol­len­an­la­gen. Bam­bergs ein­zig­ar­ti­ge Unter­welt ist eben­so alt wie die Stadt selbst. Die weit ver­zweig­ten unter­ir­di­schen Gän­ge ent­stan­den zur Lage­rung von Bier und Wein. Auch Scheu­er- und Fege­sand wur­de hier gewon­nen. Teil­neh­men­de erfah­ren bei der Füh­rung zudem, wel­che Bedeu­tung die Stol­len wäh­rend des Zwei­ten Welt­kriegs inne­hat­ten. Kar­ten gibt es bei der Tou­rist Infor­ma­ti­on, Gey­ers­wörth­stra­ße 5, Tel. 0951/2976–200.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.