Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 09.06.2021

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Stadt

- Fehl­an­zei­ge -

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen Land

Ver­kehrs­un­fall im Gegenverkehr

Ecken­tal-Frohn­hof Am Diens­tag­nach­mit­tag kam es auf der Orts­ver­bin­dungs­stra­ße zwi­schen Frohn­hof und Affal­ter­bach zu einem Zusam­men­stoß im Gegen­ver­kehr. Auf­grund der schma­len Stra­ße tra­fen sich die ent­ge­gen­kom­men­den Pkw’s links­sei­tig im Front­be­reich. Einer der Ver­kehrs­teil­neh­mer kam nach dem Zusam­men­stoß von der Fahr­bahn ab und lan­de­te in einem Obst­gar­ten. Sie muss­te von der Feu­er­wehr aus dem Fahr­zeug befreit wer­den. Der Ret­tungs­dienst brach­te sowohl die 74-jäh­ri­ge Fah­re­rin die­ses Fahr­zeugs als auch den 87- jäh­ri­gen Bei­fah­rer des ande­ren Pkw’s ver­letzt in Kran­ken­haus. Wie schwer die Ver­let­zun­gen der aus dem Land­kreis Forch­heim stam­men­den Unfall­be­tei­lig­ten sind, konn­te bis­lang noch nicht ange­ge­ben wer­den. Der Sach­scha­den wird auf 20 000 Euro geschätzt.

Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

Pkw-Fah­rer unter Alkoholeinwirkung

Wei­sen­dorf – Am Diens­tag­nach­mit­tag fuhr ein 67-jäh­ri­ger Mann mit sei­nem Pkw durch Wei­sen­dorf. Hier­bei kon­su­mier­te er Alko­hol in Form eines Bie­res. Einer Poli­zei­strei­fe fiel die­ses Ver­hal­ten auf und führ­te eine Ver­kehrs­kon­trol­le durch. Im Rah­men eines Atem­al­ko­hol­te­stes bestä­tig­te sich der Ver­dacht. Auf­grund des gemes­se­nen Wer­tes wur­de ein Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet. Der Pkw-Fah­rer set­ze dann sei­nen Weg zu Fuß fort. Ihn erwar­tet nun eine Geld­bu­ße und ein Fahrverbot.

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d. Aisch

- Fehl­an­zei­ge -