Bay­reu­ther HEROES OF TOMOR­ROW haben alle Auf­la­gen bezüg­lich der Lizenz­ver­ga­be für die kom­men­de Sai­son erfüllt

symbolbild basketball

Jetzt ohne wenn und aber! medi bay­reuth ver­fügt für die kom­men­de Spiel­zeit in der easy­Credit Bas­ket­ball Bun­des­li­ga über eine Lizenz ohne Auflagen.

In einem Schrei­ben der Liga vom gest­ri­gen Diens­tag wur­de medi bay­reuth Geschäfts­füh­rer Johan­nes Feu­er­pfeil bestä­tigt, dass die vom Lizenz­li­ga­aus­schuss noch benö­tig­ten Unter­la­gen nicht nur frist­ge­recht ein­ge­reicht wur­den, son­dern auch die im ersten Zyklus der Lizen­zie­rung noch gefor­der­ten Auf­la­gen jetzt voll­ends erfüllt sind.

Dem­nach kön­nen die HEROES OF TOMOR­ROW jetzt Fahrt für die neue Sai­son auf­neh­men, die Anfang August mit dem offi­zi­el­len Trai­nings­auf­takt der Mann­schaft von Head Coach Raoul Kor­ner in die mitt­ler­wei­le 12. Erst­li­ga-Spiel­zeit nach dem Wie­der­auf­stieg der Bay­reu­ther Bun­des­li­ga-Bas­ket­bal­ler star­ten wird.