Update zum Stand der Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen und Schutz­imp­fun­gen im Land­kreis Kulm­bach am 07.06.2021

Corona Maske Symbolbild

Kulm­bach, 07.06.2021 (Stand 16.00): Heu­te wur­den kei­ne wei­te­ren posi­ti­ven Coro­na­vi­rus-Fäl­le im Land­kreis Kulm­bach bestätigt.

Von den aktu­el­len Coro­na-Fäl­len fal­len in die letz­ten sie­ben Tage. Der aktu­el­le 7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert pro 100.000 Ein­woh­ner für den Land­kreis Kulm­bach beträgt damit wie am Vor­tag 12,58.

Die auf nied­ri­gem Niveau sta­bi­le Inzi­denz wirkt sich auch auf die seit die­ser Woche gel­ten­den Locke­run­gen der Coro­na-Beschrän­kun­gen aus. Die neue 13. Baye­ri­sche Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung kennt nur noch zwei Inzi­denz­ka­te­go­rien: unter oder über 50. „Auf­grund unse­rer Inzi­denz von deut­lich unter 50 ist bei uns erfreu­li­cher­wei­se vie­les wie­der mög­lich“, erklärt Land­rat Klaus Peter Söll­ner, mahnt aber zugleich: „Die Pan­de­mie ist noch nicht vor­bei. Vor­sicht und Umsicht sind nach wie vor unse­re besten Rat­ge­ber, um uns zu schüt­zen. Nur so kön­nen wir Stück für Stück immer mehr Frei­hei­ten zurück­ge­win­nen. Einst­wei­len blei­ben Wach­sam­keit und per­sön­li­ches Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein notwendig.“

Das Inkraft­tre­ten der neu­en Locke­run­gen löste einen erneu­ten Run auf die Coro­na-Hot­line des Land­rats­amts aus. Ob pri­va­te Fei­ern, Betriebs­ver­samm­lun­gen, Gast­stät­ten­be­su­che oder Frei­b­ad­re­ge­lun­gen – die Palet­te der Fra­gen war breit gefä­chert. „Ver­ständ­li­cher­wei­se hat sich unse­re Bevöl­ke­rung nach mehr Frei­hei­ten gesehnt. Vie­le hat­ten des­halb Fra­gen zu den neu­en Rege­lun­gen“, erläu­tert der Lei­ter des Kri­sen­stabs Oli­ver Hem­pfling. Auch er betont, dass zwar vie­les wie­der gehe, aber den­noch noch Coro­na-Maß­stä­be zu beach­ten sei­en. „Eine häu­fig gestell­te Fra­ge war etwa die nach der Durch­füh­rung eines Joan­ni-Feu­ers“, erzählt Hem­pfling. „Tat­säch­lich ist so etwas wie­der mög­lich, aber nur unter Ein­hal­tung von engen Vor­ga­ben. Dazu zählt etwa, dass es sich um einen von Anfang an klar begrenz­ten und gela­de­nen Per­so­nen­kreis von maxi­mal 100 Teil­neh­mern han­deln muss.“ Öffent­li­che Festi­vi­tä­ten und Fei­ern auf öffent­li­chen Plät­zen und Anla­gen sei­en wei­ter­hin untersagt.

aktu­el­le Corona-Fälle18
Fäl­le der letz­ten 7 Tage9
7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert12,58
sta­tio­när betreut (außer­halb wohn­haft | intensiv)1 (0 | 0)
in Qua­ran­tä­ne46
Coro­na-Fäl­le insgesamt4.074 (+ 0)
Gene­se­ne3.939 (+ 0)
Ver­stor­be­ne117

Sum­me Erst­imp­fun­gen (Impf­quo­te Stand 05.06.2021)34.887 (48,75 %)
Sum­me Zweit­imp­fun­gen (Impf­quo­te Stand 05.06.2021)
17.562 (24,54 %)