Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 07.06.2021

Symbolbild Polizei

Schlä­ge­rei vor Imbiss

Sams­tag­nacht gegen 21.45 Uhr wur­de die Erlan­ger Poli­zei nach einer Aus­ein­an­der­set­zung vor einem Piz­za-Imbiss in der Haupt­stra­ße alarmiert.

Laut tele­fo­ni­scher Mit­tei­lung gerie­ten sich dort meh­re­re Per­so­nen in die Haa­re. Die Beam­ten tra­fen vor dem Imbiss zwei leicht ver­letz­te, jun­ge Män­ner an. Die Ver­letz­ten stan­den erheb­lich unter Alko­hol­ein­fluss. Ein genau­er Sach­ver­halt war weder von den bei­den Betei­lig­ten noch von anwe­sen­den Pas­san­ten in Erfah­rung zu bringen.

Wei­te­re Ein­zel­hei­ten zu dem Vor­fall sind bis­her nicht bekannt. Es wur­de ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren wegen gefähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung eingeleitet.

Hin­wei­se zu der Aus­ein­an­der­set­zung nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen unter der Tele­fon­num­mer 09131/760–114 entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen Land und Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

- Fehl­an­zei­ge -

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d. Aisch

Höchstadt a. d. Aisch – Müll­ei­mer am Berufs­schul­zen­trum beschmiert In der Zeit von Sams­tag auf Sonn­tag beschmier­ten Unbe­kann­te einen Müll­ei­mer des Berufs­schul­zen­trums in der Til­man-Rie­men­schnei­der-Stra­ße. Dadurch ent­stand Sach­scha­den in bis­lang unbe­kann­ter Höhe. Die Poli­zei Höchstadt hat die Ermitt­lun­gen wegen Sach­be­schä­di­gung auf­ge­nom­men. Zeu­gen wer­den gebe­ten sich mit der Poli­zei Höchstadt unter der Tel. Nr.: 09193/63940 in Ver­bin­dung zu setzen.