Bay­reu­ther Ska­te­jam am 17. Juli 2021 im Skate­park Obe­re Röth

symbolbild skater

Am Sams­tag, den 17. Juli ist es wie­der soweit. Die Bay­reuth Mar­ke­ting & Tou­ris­mus GmbH (BMTG) ver­an­stal­ten gemein­sam mit dem Ver­ein Scho­ko e.V. bereits zum zwei­ten Mal den Bay­reu­ther Skate Jam.

Wie im letz­ten Jahr bat­teln sich die Teil­neh­mer des Con­tests am Skate­park in der obe­ren Röth um die begehr­ten Plät­ze auf dem Sie­ger­po­dest. Neben einem statt­li­chen Preis­geld geht es vor allem um Spaß an der inzwi­schen olym­pi­schen Sport­art, Über­win­dung von Schwer­kraft und das Aus­lo­ten eige­ner Gren­zen. „Bis zu 100 Teil­neh­mer wer­den erwar­tet. Die Teil­neh­mer wer­den in drei ver­schie­de­nen Klas­sen antre­ten“, so Mario Brun­ner von der BMTG, „einer­seits gibt es die offe­ne Klas­se für alle über 18-jäh­ri­gen und gespon­ser­ten Fah­rern, ande­rer­seits eine Klas­se für unter 18-Jäh­ri­ge sowie eine eige­ne offe­ne Frau­en- und Mäd­chen­klas­se.“ Die Ver­an­stal­ter hof­fen natür­lich, im Gegen­satz zur Pre­mie­ren­ver­an­stal­tung im letz­ten Jahr, dies­mal den Con­test mit Zuschau­ern aus­tra­gen zu kön­nen. Dies hängt jedoch aus­schließ­lich von den bis dahin gül­ti­gen Verord2 nun­gen und der aktu­el­len Pan­de­miela­ge ab.

Inter­es­sier­te Ska­ter kön­nen sich über den aktu­el­len Stand der Coro­na-Maß­nah­men auf der Home­page der BMTG sowie auf Face­book und Insta­gram unter @Dein Event_​Dein Bay­reuth informieren.

Teil­nah­me erfolgt aus­schließ­lich mit vor­he­ri­ger kosten­lo­ser Regi­strie­rung auf unse­rer Homepage.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, die aktu­el­len Coro­na­Re­geln und die Anmel­de­for­mu­la­re ste­hen unter www​.bay​reuth​-tou​ris​mus​.de zur Verfügung.

_______________