Span­nen­de Kurz­fil­me rund um die Cobur­ger Stadt­ent­wick­lung – Tag der Städ­te­bau­för­de­rung in die­sem Jahr digital

Seit 2015 fin­det der bun­des­wei­te Tag der Städ­te­bau­för­de­rung bereits statt und die Stadt Coburg war von Anfang an dabei. In den letz­ten Jah­ren stan­den geführ­te Stadt­spa­zier­gän­ge, Vor­trä­ge, Aus­stel­lun­gen aber auch inno­va­ti­ve For­ma­te wie ein Foto- und Video­wett­be­werb auf dem Pro­gramm des Akti­ons­tags, orga­ni­siert von der Wohn­bau Stadt Coburg (WSCO) im Auf­trag der Stadt. Auf­grund der Coro­na-Situa­ti­on ist in die­sem Jahr vie­les anders, aber ver­zich­ten woll­te man des­we­gen nicht auf die­sen wich­ti­gen Tag. Geht es doch an die­sem Tag vor allem dar­um, die Bürger:innen über Pro­jek­te zu infor­mie­ren und ins Gespräch zu kom­men. Unter dem Mot­to „50 Jah­re Städ­te­bau­för­de­rung“ waren in die­sem Jahr wie­der bun­des­weit Städ­te und Gemein­den auf­ge­ru­fen sich zu betei­li­gen, natür­lich Coro­na-kon­form vor allem mit digi­ta­len Formaten.

Stadt Coburg und Wohn­bau zei­gen Kurzfilme

Vie­le ver­schie­de­ne Pro­jek­te konn­ten in Coburg bereits mit Städ­te­bau­för­der­mit­teln umge­setzt wer­den oder sind noch in Umset­zung und Pla­nung. Genug Stoff also für einen span­nen­den Tag der Städ­te­bau­för­de­rung. In Zusam­men­ar­beit von Stadt Coburg und WSCO mit ITV Coburg sind sechs Kurz­fil­me ent­stan­den, die getreu dem Mot­to „50 Jah­re Städ­te­bau­för­de­rung“ die Ent­wick­lung der Stadt Coburg im Bereich der Stadt­ent­wick­lung und ‑sanie­rung zei­gen. In fünf klei­nen Fil­men über die sie­ben Sanie­rungs­ge­bie­te in der Cobur­ger Innen­stadt berich­ten Zeit­zeu­gen und Sanie­rungs­ex­per­ten von Ihren Erfah­run­gen und den wich­tig­sten Pro­jek­ten der letz­ten fünf Jahr­zehn­te. Wie sah es vor dem Bau des Park­haus Mau­er in die­sem Bereich aus? Was ist in der Ket­schen­vor­stadt alles pas­siert? Die­se und vie­le wei­te­re Fra­gen wer­den in den Fil­men beant­wor­tet. Neben vie­len, inter­es­san­ten histo­ri­schen Bil­dern und Vor­her-Nach­her-Ver­glei­chen, gibt es außer­dem einen Aus­blick, was im Bereich der Stadt­sa­nie­rung in den näch­sten Jah­ren noch geplant ist. „Bei der Stadt­sa­nie­rung geht es uns dar­um, Quar­tie­re für die Men­schen die dort leben und woh­nen lebens­wer­ter und leben­di­ger zu machen. Wir sind froh, dass die Stadt Coburg uns seit 49 Jah­ren das Ver­trau­en schenkt und wir unse­re Stadt noch schö­ner machen kön­nen“, so Chri­sti­an Mey­er, Geschäfts­füh­rer Wohn­bau Stadt Coburg. Im sech­sten Film geht es vor allem um aktu­el­le The­men der Stadt­ent­wick­lung und städ­te­bau­li­che Maß­nah­men für eine lebens­wer­te Stadt der Zukunft, die auch die Her­aus­for­de­run­gen des Kli­ma­wan­dels als Chan­ce auf­grei­fen. „„Mit der Ent­wick­lung des Gelän­des am Güter­bahn­hof, der Hoch­schul­ent­wick­lung und Maß­nah­men wie der Trend­sport­an­la­ge an der Coje machen wir Coburg attrak­ti­ver für die jün­ge­ren Genera­tio­nen und stel­len unse­re Stadt für die Zukunft gut auf“, sagt Coburgs Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauerteig.

Die sechs Kurz­fil­me sowie ein Gesamt­zu­sam­men­schnitt aller The­men sind abruf­bar unter: www​.coburg​.de/​T​d​S​2​021

Die Fil­me wur­den mit Städ­te­bau­för­der­mit­teln von Bund, Land und der Regie­rung von Ober­fran­ken unterstützt.

Zah­len, Daten, Fak­ten rund um die Städtebauförderung: 

  • 1 Euro Städ­te­bau­för­de­rung gene­riert durch­schnitt­lich 7 Euro pri­va­te oder öffent­li­che Bauinvestitionen.
  • 9.314 Gesamt­maß­nah­men wur­den im Zeit­raum von 1971 bis 2020 durch die Städ­te­bau­för­de­rung gefördert.
  • Mehr als 3.900 Kom­mu­nen erhiel­ten oder erhal­ten Städtebauförderung.
  • Nach 50 Jah­ren beträgt das Gesamt­vo­lu­men der Bun­des­för­de­rung ca. 19,3 Mrd. Euro, das ent­spricht 231,54 Euro pro Kopf.
  • 790 Mio. Euro Bun­des­för­de­rung flie­ßen im Jahr 2021 in die Städ­te und Gemeinden.
  • 3 Pro­gram­me hat die Städ­te­bau­för­de­rung seit 2020: Leben­di­ge Zen­tren, Sozia­ler Zusam­men­halt sowie Wachs­tum und nach­hal­ti­ge Erneuerung.
  • Mit in der Regel je 1/3 betei­li­gen sich Bund, Land und Kom­mu­ne an der Städtebauförderung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Tag der Städ­te­bau­för­de­rung: https://​www​.tag​-der​-sta​ed​te​bau​fo​er​de​rung​.de/