VHS Bam­berg-Land bie­tet Online-Vor­trag: „Darknet – Dro­gen, Waf­fen und Poli­tik in der digi­ta­len Unterwelt“

Symbolbild Videokonferenz

Das Darknet ist vol­ler Wider­sprü­che. Die berühmt-berüch­tig­te digi­ta­le Unter­welt ist eine pro­fes­sio­nel­le „Ein­kaufs­mei­le“ für Dro­gen. Dort wer­den Waf­fen gehan­delt und in der digi­ta­len Unter­welt pas­siert auch noch Schlim­me­res. Gleich­zeit ist das Darknet ein Schutz­raum: Poli­ti­sche Akti­vi­sten ver­stecken sich dort vor Über­wa­chung und umge­hen Zen­sur. Medi­en wie die Süd­deut­sche Zei­tung oder die taz bie­ten anony­me Darknet-Post­fä­cher an. Wir schau­en uns die­sen wider­sprüch­li­chen Ort an und fra­gen uns, ob er nicht auch ein wich­ti­ges Gegen­mo­dell zum per­fekt über­wach­ba­ren Inter­net von heu­te ist. Am Ende kön­nen Sie alle Fra­gen stel­len, die Sie zum Darknet bzw. Inter­net haben.

Online Vor­trag mit dem Exper­ten Ste­fan Mey, frei­er Tech­no­lo­gie­jour­na­list in Berlin.

Mode­ra­ti­on: Joa­chim Schön