Früh­lings­zeit ist Wan­der­zeit im Bam­ber­ger Land

Wandern im Bamberger Land. Foto: A. Hub
Wandern im Bamberger Land. Foto: A. Hub

Tipp für den „Urlaub daheim“

Das Bam­ber­ger Land hat sich mit einer Fül­le unter­schied­lich­ster Wan­der­rou­ten zu einer belieb­ten Wan­der­re­gi­on ent­wickelt. Denn Wan­dern liegt voll im Trend und immer mehr Men­schen fin­den beim Wan­dern in reiz­vol­ler Natur gera­de unter den momen­ta­nen Coro­na-Ein­schrän­kun­gen einen Aus­gleich zum All­tag. In Ver­bin­dung mit den nun wie­der mög­li­chen Besu­chen in vie­len Sehens­wür­dig­kei­ten und der regio­na­len (Außen-)Gastronomie ist es kein Wun­der, dass immer mehr Wan­de­rer in und um Bam­berg unter­wegs sind.

Wan­der­bro­schü­re und digi­ta­les Tourenportal

Alle Wan­der­rou­ten wer­den in der Bro­schü­re „Wan­dern in und um Bam­berg“ dar­ge­stellt, die kosten­los bei den Gemein­den im Bam­ber­ger Land, dem Bam­berg Tou­ris­mus & Kon­gress Ser­vice sowie im Land­rats­amt Bam­berg an der Info­thek erhält­lich ist.

Für alle, die ver­stärkt digi­ta­le Kar­ten­dar­stel­lun­gen und GPS-Daten nut­zen, bie­tet das Tou­ren­por­tal des Land­krei­ses Bam­berg auf der vir­tu­el­len Land­kreis­kar­te unter https://​www​.via​no​vis​.net/​t​i​n​y​u​r​l​/​1Nq alle Wan­der­tou­ren als GPX und KML-Datei­en zum Down­load an. Die The­men­viel­falt der Wan­der­tou­ren reicht dabei von ech­ten Natur­er­leb­nis­sen über kul­tu­rel­le und histo­ri­sche Momen­te bis hin zu kuli­na­ri­schen Beson­der­hei­ten der Regi­on. Im Stadt­be­reich Bam­berg wer­den acht Wan­der­tou­ren und Stadt­spa­zier­gän­ge wie etwa der Fluss­erleb­nis­pfad, eine Tour durch die Gärt­ner­stadt oder der E.T.A. Hoff­mann-Weg angeboten.

Im Bam­ber­ger Land gibt es knapp 30 Tages- und Halb­ta­ges­tou­ren mit unter­schied­li­chen Län­gen und Schwie­rig­keits­gra­den. Natur­na­he Erleb­nis­se ver­spricht etwa eine Rund­wan­de­rung um Zap­fen­dorf oder um den Bau­nacher Süd­see, histo­ri­schen Rund­gän­ge gibt es Bau­nach, Hall­stadt und Bur­ge­brach und der „Weg der Men­schen­rech­te“ in Viereth-Trun­stadt zeigt das Bam­ber­ger Land von einer unbe­kann­ten Sei­te. The­men­spe­zi­fi­sche Bier­wan­de­run­gen bie­tet etwa der „Brei­ten­güß­ba­cher Braue­rei­en­weg“, der 13 Braue­rei­en­weg in der Frän­ki­schen Tos­ka­na oder der Bier­run­de um Heiligenstadt.

Also die Wan­der­stie­fel geschnürt und los geht´s – Bam­berg und das Bam­ber­ger Land bei einem Wan­der­aus­flug (neu) zu ent­decken ist immer ein ganz beson­de­res Erlebnis.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: www​.bam​ber​ger​land​.de/​w​a​n​d​ern.