Bam­berg-Coburg: „Rat­schlä­ge und Hil­fe für Eltern auf dem Spielplatz“

Foto: Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Nina Axmann vom Jobcenter Coburg Stadt, Susann Klar vom Jobcenter Coburg Land und Bianca Heger der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite / Foto: Arbeitsagentur

Foto: Die Beauf­trag­ten für Chan­cen­gleich­heit am Arbeits­markt Nina Axmann vom Job­cen­ter Coburg Stadt, Susann Klar vom Job­cen­ter Coburg Land und Bian­ca Heger der Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg ste­hen Ihnen mit Rat und Tat zur Sei­te / Foto: Arbeitsagentur

  • Mobi­ler Spiel­platz­talk bringt weiter
  • Ab 10. Juni immer Donnerstagnachmittag

Die Coro­na Kri­se stellt seit über einem Jahr ins­be­son­de­re Fami­li­en vor sehr gro­ße Her­aus­for­de­run­gen. Oft­mals muss­ten Eltern auch ihre beruf­li­chen Inter­es­sen in den Hin­ter­grund stel­len, um den All­tag wie „Home­schoo­ling“, Kin­der­be­treu­ung durch geschlos­se­ne Kin­der­gär­ten, teil­wei­se feh­len­de Not­be­treu­ung und nicht aus­rei­chen­de Feri­en­be­treu­ung zu mei­stern. Hilfs­an­ge­bo­te waren nur ein­ge­schränkt erreich­bar. Nach und nach wur­den Online-Ange­bo­te aus­ge­baut. Jedoch kommt nicht jeder mit der rapi­de vor­an­schrei­ten­den Digi­ta­li­sie­rungs­wel­le zurecht. Der beruf­li­che Wie­der­ein­stieg nach der Fami­li­en­pha­se trat in den Hin­ter­grund und wur­de auf die Zeit nach Coro­na verschoben.

Bian­ca Heger, die Beauf­trag­te für Chan­cen­gleich­heit am Arbeits­markt der Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg: „Im Rah­men des mobi­len Spiel­platz­talks bie­ten wir Eltern spon­tan und unver­bind­lich die Mög­lich­keit, sich über die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf zu infor­mie­ren. Ins­be­son­de­re für Fami­li­en mit Klein­kin­dern sind der­zeit Hygie­ne­vor­schrif­ten sowie Abstands­re­ge­lun­gen dabei ein Balan­ce­akt. Der Spiel­platz bie­tet hier aus­rei­chend Spiel­raum. Wir freu­en uns auf einen offe­nen inter­es­san­ten Aus­tausch mit neu­en Impulsen.“

Die Exper­tin­nen geben z.B. Tipps zu beruf­li­chen Qua­li­fi­zie­rungs­an­ge­bo­ten und dem Umgang mit Home Office. Sie infor­mie­ren über alter­na­ti­ve Kin­der­be­treu­ungs­mög­lich­kei­ten und zei­gen Wege und Mög­lich­kei­ten des schritt­wei­sen beruf­li­chen Wie­der­ein­stiegs und Empowerment.

Im Land­kreis Coburg

10.06. Lau­ter­tal Mehr­ge­nera­tio­nen­spiel­platz Lau­ter­tal- Unterlauter

17.06. Wei­trams­dorf Spiel­platz am Wasserturm

24.06. Bad Rodach Schloßplatz

01.07. Ebers­dorf Traumritter-Spielplatz

08.07. Dörf­les-Esbach Schulstraße

15.07. Groß­hei­rath Mehr­ge­nera­tio­nen Spiel­platz Mehlm

22.07. Neu­stadt bei Coburg Frei­zeit­park „Ville­neuve-sur-Lot“

29.07. Röden­tal Spiel­platz am Schwa­nen­see Rosenau

Jeweils ab 15:30 Uhr bis 17.30 Uhr

In der Stadt Coburg

24.06. Spiel­platz Hof­gar­ten Begegnung

01.07. Spiel- und Bolz­platz Wüsten­ahorn Coburg Ölberg

15.07. Spiel- und Bolz­platz Neu­ses bei Coburg Roda­cher Straße

22.07. Spiel­platz Hörnleinsgrund

Jeweils von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Der mobi­le Spiel­platz­talk wird von den Beauf­trag­ten für Chan­cen­gleich­heit am Arbeits­markt Bian­ca Heger der Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg, Nina Axmann vom Job­cen­ter Coburg Stadt sowie Susann Klar vom Job­cen­ter Coburg Land und den KoKi´s Koor­di­nie­ren­de Kin­der­schutz­stel­le von der Stadt Coburg Bir­git Thä­rin­ger, Karin Hüb­ner-Zech und dem Land­kreis Coburg Harald Hager sowie dem Kin­der­schutz­bund Bir­gith Som­mer orga­ni­siert und durchgeführt.

Wei­te­re Infos direkt bei Bian­ca Heger Tel.: 09561 93 309

Bianca.​Heger@​arbeitsagentur.​de