Frei­bad Wun­sie­del ab mor­gen geöffnet

Sie wünschen den Badegästen ein sonniges und entspanntes Badevergnügen: Erster Bürgermeister Nicolas Lahovnik, Bademeister Jürgen Sommerer, der Leiter des Badebetriebs Detlef Heubach und SWW-Geschäftsführer Marco Krasser
Sie wünschen den Badegästen ein sonniges und entspanntes Badevergnügen: Erster Bürgermeister Nicolas Lahovnik, Bademeister Jürgen Sommerer, der Leiter des Badebetriebs Detlef Heubach und SWW-Geschäftsführer Marco Krasser

Die Wun­sied­ler dür­fen sich freu­en, mor­gen, am 1. Juni öff­net das Frei­bad sei­ne Pforten.

Erster Bür­ger­mei­ster Nico­las Lahov­nik und SWW-Geschäfts­füh­rer Mar­co Kras­ser haben sich bei Det­lef Heu­bach, dem Lei­ter des Bade­be­triebs und Bade­mei­ster Jür­gen Som­me­rer über den aktu­el­len Stand informiert.

Inzwi­schen sind die Becken gestri­chen und mit Was­ser gefüllt. Einem Bade­ver­gnü­gen, ver­si­chern Det­lef Heu­bach und Jür­gen Som­me­rer, steht nichts mehr im Weg.

Das vor­lie­gen­de Hygie­nekon­zept erlaubt bis 250 Bade­gä­ste im Frei­bad. Kin­der unter 12 Jah­ren benö­ti­gen die Beglei­tung eines Erwach­se­nen. Es gilt Mas­ken­pflicht und die AHA-Regeln sind ein­zu­hal­ten. Eine schrift­li­che Erfas­sung der Besu­cher erfolgt am Eingang.