Genuss-Festi­val Erlan­gen fällt 2021 aus

Aktu­el­le Lage lässt ver­läss­li­che Pla­nung des Festi­vals nicht zu

Fein­schmecker in Erlan­gen müs­sen sich auf das näch­ste Genuss-Festi­val noch gedul­den, denn die bereits auf Juni 2021 ver­scho­be­ne Aus­ga­be wird nicht statt­fin­den. Der Erlan­ger Tou­ris­mus und Mar­ke­ting Ver­ein e.V. und die teil­neh­men­den Gastro­no­men haben sich gemein­sam dazu ent­schie­den, auf­grund der noch unsi­che­ren Lage erst wie­der für 2022 mit dem Festi­val zu planen.

Die Gastro­no­mie in Erlan­gen hat ihre Außen­be­rei­che auf­grund der vor Ort gel­ten­den Locke­run­gen seit dem 10. Mai 2021 wie­der geöff­net, doch eine Durch­füh­rung des kuli­na­ri­schen Festi­vals ist momen­tan nicht mög­lich. Einer­seits sehen die teil­neh­men­den Restau­rants eine für den ange­dach­ten Zeit­raum noch recht­li­che Unsi­cher­heit. Zwar hat die Außen­ga­stro­no­mie geöff­net, doch auf­grund der Teil­neh­mer­zah­len müss­te auch der Innen­be­reich wie­der geöff­net haben. Aktu­ell ori­en­tie­ren sich die dyna­mi­schen Coro­na-Bestim­mun­gen an den loka­len Inzi­denz­wer­ten. Das lässt eine siche­re Pla­nung des Festi­vals nicht zu. Zudem haben sich rou­ti­nier­te Abläu­fe in den Restau­rants noch nicht eta­bliert, da die Betrie­be noch mit ein­ge­schränk­tem Per­so­nal arbei­ten und es schwie­ri­ger ist, bei den Ein­käu­fen vorauszuplanen.

Betrof­fen von der Absa­ge sind alle Ticketinhaber*innen der Din­ner­aben­de, des Final­abends „Coo­king with friends“ sowie der durch die Erlan­ger Geschäf­te füh­ren­den Genuss-Safa­ri. Alle Gäste wur­den direkt vom ETM über die Absa­ge des Festi­vals infor­miert. Die Kosten für die Tickets wer­den voll­stän­dig erstattet.