Das Coro­na-Schnell­test­zen­trum der DLRG Bay­reuth bie­tet zusätz­li­che Öff­nungs­zei­ten in den Feri­en an

schnelltest-symbolbild

Erwei­ter­te Öff­nungs­zei­ten und Zer­ti­fi­kat für Urlau­ber zusätz­lich auf Englisch

Die Pfingst­fe­ri­en star­ten, Inzi­denz­wer­te in Bay­reuth und der Regi­on gehen wei­ter run­ter, die ers­te Rei­se­wel­le beginnt. Aus die­sem Grund bie­tet die DLRG Bay­reuth in den nächs­ten Wochen wei­te­re Test­zei­ten an. Pfingst­sonn­tag wird wie jeden Sonn­tag von 9–12 und von 13–16 Uhr getes­tet. Zusätz­lich sind die Ehren­amt­li­chen am Pfingst­mon­tag von 18–20 Uhr da und tes­ten kos­ten­frei auf COVID-19.

Um es den Rei­sen­den, die in den Pfingst­fe­ri­en ins Aus­land möch­ten noch ein­fa­cher zu machen, stel­len wir die Test­ergeb­nis­se seit Neus­ten zusätz­lich auf Eng­lisch aus, sagt Tho­mas Schmid, der Vor­sit­zen­de der DLRG in Bay­reuth. Ter­mi­ne kön­nen die Besu­cher unter: bay​reuth​.dlrg​.de buchen. Sehr ger­ne kann man aber auch spon­tan, ohne Ter­min vor­bei­kom­men und sich tes­ten lassen.

Wäh­rend des gesam­ten Auf­ent­halts wird gebe­ten, die gel­ten­den Abstands- und Hygie­ne­re­geln ein­zu­hal­ten und eine FFP2-Mas­ke zu tra­gen. Wer getes­tet wer­den möch­te, muss sym­ptom­frei sein und einen Per­so­nal­aus­weis mit­brin­gen. Den Besu­chern wird das Ergeb­nis nach dem Test per E‑Mail zuge­sen­det. Eine War­te­zeit nach dem Abstrich ent­fällt somit. Selbst­ver­ständ­lich kann das Ergeb­nis auf Wunsch auch aus­ge­druckt werden.

Coro­na-Schnell­test­zen­trum der DLRG Bayreuth
95448 Bay­reuth, Am Brief­zen­trum 4 – schräg gegen­über der Deut­schen Post

Öff­nungs­zei­ten:

  • Frei­tag 18–20 Uhr
  • Sonn­tag 09–12 Uhr
  • Sonn­tag von 13–16 Uhr

Zusätz­li­che Öff­nungs­zei­ten in den Pfingstferien:

  • Mo. 24.05. (Pfingst­mon­tag) von 18–20 Uhr
  • Mi. 26.05. von 18–20 Uhr
  • Mi. 02.06. von 18–20 Uhr
  • DO. 03.06. (Fron­leich­nam) von 09–12 Uhr