Sams­tags­kon­zer­te im Bam­ber­ger Dom begin­nen zu Pfingsten

Domorganist Markus Willinger © Pressestelle Erzbistum Bamberg/Hendrik Steffens
Domorganist Markus Willinger © Pressestelle Erzbistum Bamberg/Hendrik Steffens

Wie­der Orgel­kon­zer­te im Kaiserdom

Nach­dem in die­sem Jahr bis­her coro­nabe­dingt kei­ne Kon­zer­te mög­lich waren, star­tet die Bam­ber­ger Dom­mu­sik zu Pfing­sten wie­der die Rei­he der „Sams­tags­kon­zer­te“ im Bam­ber­ger Kai­ser­dom. Geplant sind unter beson­de­ren Hygie­ne­re­geln zunächst Orgel­kon­zer­te für Mai und Juni, die aber – sofern es die Bedin­gun­gen zulas­sen – bis Ende Okto­ber fort­ge­führt wer­den sol­len. Begin­nend mit dem 22. Mai wird wie­der jeden Sams­tag von 12.00 bis 12.30 Uhr in der Kathe­dra­le ein Orgel­kon­zert statt­fin­den, ein­zi­ge Aus­nah­me: Das Sand­kirch­weih­kon­zert am 21. August 2021 ist um 15.00 Uhr.

Bei der Kon­zert­rei­he kom­men bekann­te aber auch sel­ten gespiel­te Orgel­wer­ke aus fünf Jahr­hun­der­ten zur Auf­füh­rung; die jewei­li­gen Pro­gram­me wer­den vor dem Kon­zert im Dom aus­ge­ge­ben. Der Ein­tritt zu allen Sams­tags­kon­zer­ten (mit Aus­nah­me des Sand­kirch­weih­kon­zer­tes) ist frei; um eine Spen­de wird gebeten.

Zum Auf­takt der Rei­he wird am Pfingst­sams­tag Dom­or­ga­nist Mar­kus Wil­lin­ger an der gro­ßen Orgel pfingst­fest­be­zo­ge­ne Wer­ke von Johann Seba­sti­an Bach und Oli­vi­er Mes­sia­en erklin­gen lassen.

Es gilt aller­dings, fol­gen­de Regeln zu beach­ten: Ein­lass kann nur nach den aktu­ell gel­ten­den Bestim­mun­gen der Baye­ri­schen Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung gewährt wer­den. Erfor­der­lich ist der­zeit die Vor­la­ge eines nega­ti­ven Ergeb­nis­ses eines vor höch­stens 24 Stun­den vor­ge­nom­me­nen POC-Anti­gen­tests oder PCR-Tests. Die­ses Erfor­der­nis kann unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen ent­fal­len. Bit­te beach­ten Sie hier­zu die jeweils aktu­el­len Infor­ma­tio­nen der Stadt Bam­berg (www​.stadt​.bam​berg​.de) bzw. des Amtes für Kir­chen­mu­sik (www​.amt​-fuer​-kir​chen​mu​sik​.erz​bis​tum​-bam​berg​.de).