Erlan­gen: Am 22. Mai geht es los – Das Röthel­heim­bad öff­net am kom­men­den Sams­tag um 8.00 Uhr

Am kom­men­den Sams­tag beginnt die Frei­bad­sai­son im Röthel­heim­bad. Die aktu­el­len Wet­ter­pro­gno­sen sind zwar nicht opti­mal, aber das Bäder­team der Erlan­ger Stadt­wer­ke freut sich, dass es end­lich wie­der los­ge­hen kann. Die ESTW bit­ten jedoch um Ver­ständ­nis, dass auch die­se Sai­son unter beson­de­ren Vor­zei­chen star­ten bzw. ver­lau­fen wird. Das Team und auch die Aus­zu­bil­den­den der Erlan­ger Bäder haben in den letz­ten Wochen die Aus­win­te­rungs­ar­bei­ten durch­ge­führt und die Inbe­trieb­nah­me der Anla­gen vorbereitet.

Die Öff­nung der Bäder erfolgt unter Beach­tung der Vor­ga­ben des baye­ri­schen Gesund­heits­mi­ni­ste­ri­ums, so dass kurz­fri­sti­ge Anpas­sun­gen immer mög­lich sind. Die ESTW bit­ten ihre Bad­be­su­cher, sich kurz vor dem Besuch auf www​.estw​.de/​b​a​e​der über die jeweils aktu­el­len Vor­ga­ben zu infor­mie­ren. Im Wesent­li­chen gel­ten aber für den Frei­bad­be­such die Regeln, die coro­nabe­dingt schon in der Sai­son 2020 beach­tet wer­den mussten.

Auf­grund der Infek­ti­ons­schutz­vor­ga­ben gibt es ein Besu­cher­kon­tin­gent mit ver­schie­de­nen Zeits­lots. Die ESTW hof­fen, dass sie in den näch­sten Wochen die Zeit­fen­ster und die Besu­cher­zah­len erwei­tern kön­nen. Die Ein­tritts­prei­se blei­ben unverändert.

Wei­te­re Vor­aus­set­zun­gen für den Badbesuch:

  • Online-Ticket und ‑Regi­strie­rung für den Fall der Kontaktnachverfolgung
  • Für den Bad­be­such ist der Nach­weis eines nega­ti­ven Ergeb­nis­ses in Bezug auf eine Infek­ti­on mit dem Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2 mit­tels eines vor höch­stens 24 Stun­den vor­ge­nom­me­nen PCR-Tests oder POC-Anti­gen­tests nötig.
  • Von der Test­pflicht aus­ge­nom­men sind geimpf­te und gene­se­ne Per­so­nen mit einem Impf-Nach­weis (ab 14 Tagen nach der zwei­ten Imp­fung) oder einem amt­li­chen Nach­weis, dass sie nach einer Coro­na-Infek­ti­on gene­sen sind (Die Erkran­kung darf nicht län­ger als 6 Mona­te zurückliegen).
  • Kin­der unter 7 Jah­ren benö­ti­gen kei­nen Testnachweis.
  • Die ent­spre­chen­den Nach­wei­se müs­sen mit Per­so­nal­aus­weis vor­ge­legt wer­den. Ohne Nach­weis oder bei ungül­ti­gen Doku­men­ten ist kein Ein­lass mög­lich. Eine Rück­erstat­tung bereits gebuch­ter Tickets erfolgt nicht.
  • FFP2-Mas­ken­pflicht im Ein­gangs­be­reich, in den Umklei­den und den WC-Anlagen
  • Beach­tung der AHA-Regeln
  • Zu Beginn gibt es kein Kar­ten­kon­tin­gent vor Ort

Die Öff­nung des West­ba­des ist für den 3. Juni 2021 geplant. Die Han­nah-Stock­bau­er-Hal­le ist wei­ter­hin für die Öffent­lich­keit gesperrt. Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen und die FAQs sind auf www​.estw​.de/​b​a​e​der veröffentlicht.

Der ESTW-Online-Ticket­shop ist ab dem 21. Mai 2021 (0.00 Uhr) auf www​.estw​.de/​b​a​e​der freigeschaltet.