DLRG Hirschaid testet an Pfing­sten ganztags

schnelltest-symbolbild

Die ange­kün­dig­ten Locke­run­gen nimmt die DLRG Hirschaid zum Anlass, am kom­men­den Wochen­en­de und Pfingst­mon­tag ganz­tä­gig zu testen.

Die Ver­ant­wort­li­chen haben sich zu dem Schritt ent­schie­den, um die Hygie­nekon­zep­te im Zusam­men­hang mit den Öff­nun­gen der Bier­gär­ten und Außen­ga­stro­no­mien zu unter­stüt­zen. So kön­nen sich alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger täg­lich kosten­los im Was­ser­ret­tungs­zen­trum in der Bahn­hof­stra­ße in Hirschaid testen las­sen und zwar am Sams­tag, Pfingst­sonn­tag und Pfing­ste­mon­tag von 8:30 bis 18 Uhr.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Beschei­ni­gun­gen auch in eng­li­scher Spra­che aus­ge­stellt wer­den. Eben­so wird die Aus­weis­num­mer auf­ge­druckt. Die­se Vor­aus­set­zun­gen wer­den mehr und mehr bei Aus­land­rei­sen gefordert.

Eine Anmel­dung auf der home­page der DLRG ist erwünscht, jedoch nicht zwin­gend erfor­der­lich. Eine gerin­ge War­te­zeit soll­te in Kauf genom­men wer­den. Die Ehren­amt­li­chen sind aber bestrebt, die­se so kurz wie nur mög­lich zu halten.

Auf­grund der dyna­mi­schen Inzi­denz­zah­len kann es zu kurz­fri­sti­gen Ände­run­gen der Öff­nungs­zei­ten kommen.