Bay­reu­ther Müll­ab­fuhr ändert sich wegen Pfingstmontag

Abfalleimer - Symbolbild

Am Pfingst­mon­tag, 24. Mai, fällt die Rest­müll­ab­fuhr aus. Der Abfuhr­plan wird des­halb wie folgt geän­dert: Die Ent­lee­rung der 80‑, 120‑, 240-Liter- und 1,1‑Kubikmeter-Restmüllbehälter von Mon­tag, 24. Mai, bis Frei­tag, 28. Mai, fin­det jeweils einen Tag spä­ter als sonst üblich statt. Letz­ter Abfuhr­tag ist Sams­tag, 29. Mai. Die Abho­lung der gel­ben Wert­stoff­sä­cke des Abfuhr­be­zirks 2 erfolgt nicht am Mon­tag, 24. Mai, son­dern einen Tag später.

Die Abfuhr­ter­mi­ne für Bio­müll, Rest­müll, gel­be Säcke und blaue Ton­ne kön­nen auch im Inter­net unter www​.abfall​ka​len​der​.bay​reuth​.de oder in der neu­en Abfall-App der Stadt Bay­reuth nach­ge­le­sen wer­den. Im Infor­ma­ti­ons­blatt zur Abfall­wirt­schaft 2021 sind die durch Fei­er­ta­ge geän­der­ten Abfuhr­ter­mi­ne bereits berücksichtigt.