SpVgg Bay­reuth: Play-off-Auf­takt in Schweinfurt

Symbol-Bild Fussball

Nur drei Tage nach dem reich­lich spä­ten, dafür erfolg­rei­chen Start ins Fuß­ball­jahr 2021 – dem 3:1 in Aschaf­fen­burg, durch das sich die Alt­stadt für das Halb­fi­na­le des Liga­po­kals qua­li­fi­ziert hat – steht am mor­gi­gen Diens­tag das Auf­takt­spiel in den Regio­nal­li­ga-Play-offs an: Um 19 Uhr ist die Mann­schaft von Trai­ner Timo Rost zu Gast beim FC Schwein­furt 05. Wie gewohnt haben wir wie­der eini­ge Stim­men unse­res Trai­ners vor­be­rei­tet, die Sie ger­ne für Ihre Ver­öf­fent­li­chun­gen nut­zen können.

Die Par­tie in Schwein­furt wird auf Sport­to­tal gestreamt, Fans kön­nen die Par­tie auf http://​www​.spvgg​-bay​reuth​.de/​l​ive anse­hen. Auf der Home­page haben wir zudem einen vir­tu­el­len Kiosk ein­ge­rich­tet, über den Fans den Ver­ein unter­stüt­zen und an einem Gewinn­spiel teil­neh­men kön­nen. Wir wür­den uns freu­en, wenn Sie die­se Info in Ihrer Vor­be­richt­erstat­tung auf­neh­men würden.

Stim­men von Trai­ner Timo Rost vor dem Spiel in Schweinfurt:

Der Sieg in Aschaf­fen­burg: „Nach einer tol­len Para­de von Lucas Zahac­zew­ski, der nach der Pau­se den Rück­stand ver­hin­dert hat, haben wir wie­der ange­fan­gen, Fuß­ball zu spie­len, wie wir es kön­nen. Wir haben uns mit tol­len Toren belohnt, waren super im Spiel. Es freut mich sehr, dass wir nach so einer lan­gen Pau­se in so einem wich­ti­gen Spiel aus­wärts so auf­ge­tre­ten sind!“

Das Spiel in Schwein­furt: „Schwein­furt betont jedes Jahr, dass sie auf­stei­gen wol­len. Sie haben Jahr für Jahr mit den höchs­ten Etat der Liga. Des­we­gen sind sie in mei­nen Augen die Favo­ri­ten. Aber es ist eine Mann­schaft, die auch ver­wund­bar ist, wir wis­sen, wo sie ihre Schwach­stel­len haben. Wir freu­en uns rie­sig auf das Spiel am Dienstag.“