Pfalz­mu­se­um Forch­heim wegen Dreh­ar­bei­ten am Mitt­woch geschlossen

Das Pfalz­mu­se­um Forch­heim teilt mit, dass sämt­li­che Dau­er­aus­stel­lun­gen in der Kai­ser­pfalz und im Erleb­nis­muse­um Rote Mau­er am Mitt­woch, den 19. Mai 2021 wegen Dreh­ar­bei­ten nicht zugäng­lich sind. Der mul­ti­funk­tio­na­le Kin­der­spiel­platz im Gra­ben der Kai­ser­pfalz ist wie üblich von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Tretradkran im Erlebnismuseum Rote Mauer. Foto: David Hartfiel

Tret­rad­kran im Erleb­nis­muse­um Rote Mau­er. Foto: David Hartfiel

Für die 2. Auf­la­ge der Kai­ser­pfalz-App wer­den die The­men „Wand­ma­le­rei­en“ und „Tret­rad­kran im Erleb­nis­muse­um Rote Mau­er“ fil­misch auf­be­rei­tet. Die Vide­os wer­den wie schon in der Ver­gan­gen­heit von der Fir­ma „Wie­gärt­ner Visu­als“ produziert.

Die Kai­ser­pfalz-App ist im April 2021 gestar­tet und bie­tet Tou­ren durch das Pfalz­mu­se­um Forch­heim mit sei­nen vier Muse­en. Gäste kön­nen anhand der gebo­te­nen Infor­ma­tio­nen einen Besuch pla­nen und sich gezielt vor und wäh­rend des Auf­ent­halts über Dau­er­aus­stel­lun­gen, ein­zel­ne Objek­te oder Events erkun­di­gen und sich zu aus­ge­wähl­ten Objek­ten und The­men füh­ren las­sen. Die App bie­tet anschau­li­che Bil­der und Plä­ne, ori­gi­nel­le Hör­se­quen­zen und pro­fes­sio­nell gedreh­te Fil­me. Eine Ani­ma­ti­on zeigt die vie­len Bau­pha­sen, die die alt­ehr­wür­di­ge Kai­ser­pfalz in über 600 Jah­ren zu dem gemacht haben, was sie heu­te ist.

Die Kai­ser­pfalz-App ist sowohl in deut­scher als auch in eng­li­scher Spra­che kosten­los abruf­bar, Fil­me und Hör­se­quen­zen sind auch über die Home­page https://​kai​ser​pfalz​.forch​heim​.de/​d​e​/​m​e​d​ien verlinkt.