Stra­ßen­bau­ar­bei­ten an der ERH 14 in Her­zo­gen­au­rach ab Mit­te Mai

Symbolbild Sperrung

Öst­li­che Hin­te­re Gas­se zwi­schen Stein­weg und Am Rahm­berg gesperrt

Auf­grund von Tief­bau– und Stra­ßen­bau­ar­bei­ten der Her­zo­Wer­ke GmbH ist die öst­li­che Hin­te­re Gas­se (ERH 14) ab Ein­mün­dung “Stein­weg” bis zur Ein­mün­dung “Am Rahm­berg” ab Mon­tag, den 17. Mai, für den Durch­gangs­ver­kehr gesperrt. Eine Umlei­tung über die Bam­ber­ger Stra­ße – Ring­stra­ße – Zum Flug­ha­fen wird ein­ge­rich­tet. Die Bau­maß­nah­me dau­ert vor­aus­sicht­lich bis Sep­tem­ber an.

Die Arbei­ten wer­den an der Ein­mün­dung des Stein­we­ges star­ten und in meh­re­ren Bau­ab­schnit­ten in Rich­tung Am Rahm­berg fort­ge­führt. Der Anlie­ger­ver­kehr im Bau­be­reich wird soweit wie mög­lich auf­recht­erhal­ten. Ein Durch­gang für Fuß­gän­ger ist eben­falls mög­lich. Fahr­rad­fah­rer kön­nen abstei­gen und die Bau­stel­le passieren.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt und die Stadt Her­zo­gen­au­rach bit­tet alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen und Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Ent­schul­di­gung für die ent­ste­hen­den Unannehmlichkeiten.