Neue Aus­stel­lung in Stadt­bü­che­rei Forchheim

Anna Ster­ling „Bücher­wel­ten“ – 27.05.2021 – 10.08.2021

"Learn to fly" © Anna Sterling

„Learn to fly“ © Anna Sterling

Anna Ster­ling ent­führt mit der ab 27.05.2021 in der Stadt­bü­che­rei Forch­heim lau­fen­den Aus­stel­lung Ihrer Serie „Bücher­Wel­ten“ in frem­de, neue Wel­ten rund um das The­ma Buch. In ihren als Selbst­por­traits ange­leg­ten Foto­gra­fien öff­net sie Tore in sur­rea­le Geschich­ten und leben­di­ge Aben­teu­er, wie es sonst nur Bücher tun. Im besten Fall gelingt eine klei­ne Flucht aus dem Alltag.

Die gebür­ti­ge Frän­kin beschäf­tigt sich bereits seit ihrer Kind­heit mit Foto­gra­fie und ent­wickel­te im Lauf der Jah­re ihren eige­nen Stil. Ihr Fokus liegt auf Selbst­por­traits und sur­rea­ler Kon­zept­fo­to­gra­fie – ins­be­son­de­re digi­ta­ler Out­door­fo­to­gra­fie bei Tages­licht und Stu­dio­fo­to­gra­fie vor dem Green­screen. Kon­kre­te Bild­ideen setzt sie mit Hil­fe digi­ta­ler Bild­be­ar­bei­tung in unauf­dring­li­che, künst­le­ri­sche Kom­po­si­tio­nen um. Mit ihren Bil­dern erzählt sie Geschich­ten, deren Tie­fe sich erst nach mehr­ma­li­gem Hin­se­hen erschließt.

Die Wahl-Ham­bur­ge­rin möch­te dem Betrach­ter einen frei­en Inter­pre­ta­ti­ons­spiel­raum bie­ten, die Geschich­ten zu Ende zu erzäh­len und damit Anrei­ze schaf­fen, über den eige­nen Tel­ler­rand zu schau­en. Inspi­ra­ti­on bie­ten ihr hier­bei Geschich­ten, die das Leben selbst schreibt. Melan­cho­lie, Träu­me und Facet­ten der mensch­li­chen See­le spie­geln sich in sur­rea­ler und zeit­lo­ser Foto­gra­fie wider.

Die Stadt­bü­che­rei Forch­heim freut sich, mit Ihren Aus­stel­lun­gen in der Trep­pen­haus­ga­le­rie einen klei­nen kul­tu­rel­len Bei­trag für die Stadt lei­sten zu kön­nen. Die Aus­stel­lung ist bis 10.08.2021 wäh­rend der nor­ma­len Öff­nungs­zei­ten zugäng­lich. Eine Anmel­dung ist nicht nötig.

Wei­te­re Infos: www​.anna​ster​ling​.de