Son­der­impf­tag in Pretz­feld an Himmelfahrt

Symbolbild Impfung

Am Don­ners­tag, 13. Mai, Chri­sti Him­mel­fahrt, ver­an­stal­tet die Pra­xis Dr. Mörs­dorf einen Son­der­impf­tag für Coro­na­schutz­imp­fung mit Astra­Ze­ne­ca, zusam­men mit der Gemein­de Pretz­feld, in der Turnhalle.

Zu die­sem Impf­tag kann sich jeder ab 18 anmel­den, Bür­ger von Pretz­feld und Pati­en­ten der Pra­xis Dr. Mörs­dorf wer­den bevorzugt.

Wegen extrem sel­te­ner, dann aber schwer­wie­gen­der Neben­wir­kun­gen vor allem bei jün­ge­ren Frau­en möch­ten man­che sich nicht mit Astra­Ze­ne­ca imp­fen las­sen, ande­re möch­ten ger­ne so schnell wie mög­lich geimpft werden.

Dr. Mörs­dorf hat eine gro­ße Men­ge an Impf­stoff bestellt, so dass an die­sem Tag 500 Imp­fun­gen durch­ge­führt wer­den können.

Wer sich imp­fen las­sen will muss sich vor­her für einen Ter­min eintragen:

Die Zweit­imp­fung kann in einem Abstand von 4–12 Wochen durch­ge­führt wer­den, auch hier­für wer­den kurz­fri­stig Ter­mi­ne bereitgestellt.