Staats­mi­ni­ster Glau­ber: „Über 1,2 Mil­lio­nen Euro für die Regi­on Bam­berg-Forch­heim von der Baye­ri­schen Landesstiftung“

Thorsten Glauber
Thorsten Glauber

Kin­der- und Jugend­ho­s­piz­zen­trum in Bam­berg erhält fast eine Mil­lio­nen Euro

Die Baye­ri­sche Lan­des­stif­tung för­dert jedes Jahr bay­ern­weit eine Viel­zahl von Pro­jek­ten aus den Berei­chen Kul­tur und Sozia­les. „Ich freue mich, dass die Baye­ri­sche Lan­des­stif­tung auch mit­ten in der Coro­na-Pan­de­mie ihrer Ver­ant­wor­tung gerecht wird und ein wich­ti­ges Zei­chen in unse­rer Gesell­schaft setzt“, teilt Staats­mi­ni­ster Glau­ber aus Pinz­berg mit, der selbst jah­re­lang Mit­glied des Stif­tungs­ra­tes war. Schwer­punkt­mä­ßig wer­den im sozia­len Bereich bedeu­ten­de Bau­pro­jek­te vor allem in der Alten- und Behin­der­ten­hil­fe, aber auch her­aus­ra­gen­de Pro­jek­te der Kin­der- und Jugend­hil­fe unter­stützt. Im kul­tu­rel­len Bereich wer­den pri­mär Bau­maß­nah­men zur Instand­set­zung von bedeu­ten­den Bau- und Kunst­denk­mä­lern in Bay­ern unterstützt.

Am ver­gan­ge­nen Diens­tag tag­te der Stif­tungs­rat und bewil­lig­te dabei für die Regi­on Bam­berg-Forch­heim über 1,2 Mil­lio­nen Euro. Den größ­ten Anteil erhält die Fran­ken Hospiz Bam­berg gGmbH zur Errich­tung eines Kin­der- und Jugend­ho­s­piz­zen­trums mit 918.000 €. Eine sat­te För­de­rung erhält auch die Stadt Bam­berg mit 145.000 € für die Fas­sa­den­sa­nie­rung der Luit­pold­schu­le in Bam­berg. „Ich freue mich, dass die Lan­des­stif­tung vie­le Pro­jek­te zur Sanie­rung von schüt­zens­wer­ten Gebäu­den in unse­rer Hei­mat unter­stützt und somit auch das loka­le Hand­werk stärkt. Mit der hohen För­de­rung für das Kin­der- und Jugend­ho­s­piz­zen­trum wird auch der sozia­le Bereich her­aus­ra­gend geför­dert. Eine so hohe För­der­sum­me für ein Ein­zel­pro­jekt durch die Lan­des­stif­tung gibt es nur in Aus­nah­me­fäl­len und unter­streicht die Wich­tig­keit die­ses Pro­jek­tes“ so Glau­ber. Im Land­kreis Forch­heim ist beson­ders die Unter­stüt­zung der Gesamt­sa­nie­rung der Pfarr­kir­che St. Otti­lie und St. Johan­nes der Täu­fer in Ker­s­bach zu erwäh­nen. Die Katho­li­sche Kir­chen­stif­tung erhält 25.500 € für die Baumaßnahme.

För­de­run­gen der Baye­ri­schen Lan­des­stif­tung in der Regi­on Bam­berg und Forchheim:

Maß­nah­meFör­der­hö­he in €
Gesamt­sa­nie­rung der Pfarr­kir­che St. Otti­le und St. Johan­nes d.T. Kersbach25.500
Sanie­rung eines Anwe­sens Am Kir­chen­wehr in Ebermannstadt5.200
Gesamt­sa­nie­rung eines Anwe­sens Zum Brei­ten­bach in Ebermannstadt11.000
Dach­sa­nie­rung des Schul­turms in der Kirch­gas­se in Rattelsdorf57.000
Innen- und Außen­sa­nie­rung des Pfarr­hau­ses mit sepa­ra­ter Wohn­ein­heit in Stadelhofen3.000
Sanie­rung eines Anwe­sens am Lau­ren­ti­us­ring in Oberleiterbach7.400
Not­si­che­rungs­maß­nah­men an dem Anwe­sen Obe­re Sand­stra­ße 20 in Bamberg20.000
Gesamt­sa­nie­rung eines Anwe­sens in Hilkersdorf12.000
Sanie­rung der Kath. Pfarr­kir­che St. Sigis­mund in Seußling14.500
Sanie­rung von Dach und Fas­sa­de eines Anwe­sens in der Nürn­ber­ger Stra­ße in Bamberg2.800
Sanie­rung des Dach­stuhls eines Anwe­sens am Kaul­berg in Aschbach7.000
Dach- und Fen­ster­sa­nie­rung eines Anwe­sens in Mürsbach2.550
Fas­sa­den­sa­nie­rung der Luit­pold­schu­le in Bamberg145.000
Sanie­rung des Innen­ho­fes eines Anwe­sens an der Obe­ren Mühl­brücke in Bamberg8.500
Fas­sade­re­no­vie­rung eines Anwe­sens in der Gey­ers­wörth­stra­ße in Bamberg4.250
Errich­tung eines Kin­der- und Jugend­ho­s­piz­zen­trums in Bamberg918.000
Gesamt1.243.700