Fich­tel­ge­bir­ge: „Kräuter&Leut“ bie­ten „Regio-Packerl“, ein gemein­sa­mes Ange­bot von 24 Kräuterleuten

Besondere Wanderungen durch die Natur mit einem Packerl für daheim
Besondere Wanderungen durch die Natur mit einem Packerl für daheim

Jetzt, da hier zumin­dest im Land­kreis Tir­schen­reuth und Wei­den, hof­fent­lich bald auch im Fich­tel­ge­bir­ge. das Leben wie­der beginnt, brin­gen wir von Kräuter&Leut ein gemein­sa­mes Ange­bot von 24 Kräu­ter­leu­ten an den Start. Ab Mitt­woch, 5. Mai, wer­den die Regio-Packerl buch­bar sein.

So ein Packerl, das ist eine Wan­de­rung und ein in Lei­nen­tuch gebun­de­nes Paket an regio­na­len Beson­der­hei­ten. Wie man frü­her am Wan­der­stecken das Packerl mit sich trug, bekommt man hier bei uns als Geschenk zur Wan­de­rung ein sol­ches dazu.

Jetzt gibt es die Heil­kräu­ter der Him­mels­kö­ni­gin im Mari­en­gar­ten der Umwelt­sta­ti­on Wald­sas­sen, die Berg­auf-Berg­ab Rou­te durch den Natur­park Stein­wald, Wil­de Natur im Kräu­ter­dorf Nagel, Fluss­rau­schen im Wald­naab­tal und die Wan­de­rung Wild­kräu­ter­pan­ora­ma auf dem Wal­decker Schloss­berg. Ins­ge­samt gibt es 16 ver­schie­de­ne Packerl, die an fas­zi­nie­ren­den Orten im Stift­land, Stein­wald und dem Fich­tel­ge­bir­ge statt­fin­den. Das beson­de­re an den Wan­de­run­gen: Hin­ter jedem Packerl ste­hen 3–4 Leu­te und so sind die Ter­mi­ne indi­vi­du­ell buchbar.

Auch wenn dies nicht unter Coro­na-Bedin­gun­gen gedacht war, ist es tat­säch­lich rela­tiv kon­form mit den Richt­li­ni­en durch­zu­füh­ren. Daher star­ten wir jetzt damit und hof­fen vie­len mit die­ser per­sön­li­chen Beglei­tung durch die Natur und den fei­nen Din­gen zum Rie­chen, Schmecken und Füh­len zu begei­stern und Freu­de zu bereiten.

Info-Bro­schü­re „Regio-Packerl“ zum Her­un­ter­la­den (PDF, 2MB)