Bam­ber­ger Rat­häu­ser wie­der geöffnet

Ter­min­ver­ein­ba­rung not­wen­dig – Betre­ten nur mit FFP2-Maske

Seit dem 11. Janu­ar sind das Bür­ger­rat­haus am ZOB, das Rat­haus Max­platz, die Zulas­sungs­stel­le in der Moos­stra­ße sowie das Bau­re­fe­rat in der Unte­ren Sand­stra­ße wie­der für den Publi­kums­ver­kehr geöff­net. Zwin­gend erfor­der­lich sind aber eine vor­he­ri­ge Ter­min­ver­ein­ba­rung sowie das Tra­gen eines FFP2-Mas­ke. Die Stadt­ver­wal­tung bit­tet alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger um Ver­ständ­nis, dass die­se Schutz­maß­nah­men auch wei­ter­hin erfor­der­lich sind. Sicher­heits­per­so­nal wird den Zutritt, die Mas­ken­pflicht und die Ein­hal­tung der Hygie­ne­vor­schrif­ten über­wa­chen. Das Rat­haus am Max­platz kann wegen Umbau­ar­bei­ten am Haupt­ein­gang wei­ter­hin nur durch den Sei­ten­ein­gang in der Fleisch­stra­ße betre­ten werden.

Bis auf wei­te­res sind für alle per­sön­li­chen Ter­mi­ne in den Rat­häu­sern vor­he­ri­ge Ter­min­ver­ein­ba­run­gen erfor­der­lich. Die­se kön­nen tele­fo­nisch oder per E‑Mail erfol­gen. Es wird gebe­ten, den Ter­min soweit mög­lich ein­zeln wahr­zu­neh­men. Ger­ne hilft auch die Tele­fon­ver­mitt­lung unter 0951/87–0 wei­ter. Für das Stan­des­amt gilt: Wer vor der Coro­na-Kri­se bereits einen Ter­min ver­ein­bart hat, wen­det sich bit­te an sei­ne zustän­di­ge Ansprech­per­son, um zu klä­ren, ob der Ter­min in der damals vor­ge­se­he­nen Wei­se statt­fin­den kann.

Wich­ti­ge Telefonnummern:

Ordnungsamt–Ausländerbehörde:
> online Ter­min­bu­chung
Tel.: 87–1283
Ordnungsamt–Sicherheitsrecht:Tel.: 87–1261
Ordnungsamt–Meldebehörde:
> online Ter­min­bu­chung
Tel.: 87–1277
Amt für sozia­le Angelegenheiten-Obdachlosenhilfe:Tel.: 87–1498
Amt für sozia­le Angelegenheiten-Sozialhilfe:Tel.: 871518
Amt für sozia­le Angelegenheiten-GrundsicherungimAlter:Tel.: 871509
Amt für sozia­le Angelegenheiten-Asyl:Tel.: 871567
Amt für sozia­le Ange­le­gen­hei­ten-Wohn­gel­d/Las­ten­zu­schuss:Tel.: 871160
Amt für sozia­le Ange­le­gen­hei­ten-Bil­dung und Teilhabe:Tel.: 871520
Amt für sozia­le Angelegenheiten-RF-Befreiung:Tel.: 871519
Amt für sozia­le Angelegenheiten-Obdachlosenhilfe:Tel.: 871187
Amt für sozia­le Angelegenheiten-Betreuungsstelle:Tel.: 871552
Amt für sozia­le Angelegenheiten-Seniorenberatung:Tel.: 871527
Amt für sozia­le Angelegenheiten-Präventionsstelle:Tel.: 871480
Jugendamt–Unterhaltsvorschüsse:Tel.: 87–1534
Jugend­amt-Wirt­schaft­li­che Jugendhilfe:Tel.: 87–1545
Jugend­amt-Kinds­wohl­ge­fähr­dung, Sozia­le Dienste:Tel.: 87–1560
Jugendamt–Kindertagesbetreuung:Tel.: 87–1533
Jugend­amt-Vor­mund­schaf­t/­Bei­stand­schaft:Tel.: 87–1536
Baureferat–Bauberatung:Tel.: 87–1761
Baureferat–Bauordnungsamt:Tel.: 87–1661
Stan­des­amt:Tel.: 87–1173
Stra­ßen­ver­kehrs­amt-Zulas­sung:
> online Ter­min­bu­chung
Tel.: 87–2220
Straßenverkehrsamt–Führerscheinstelle:
> online Ter­min­bu­chung
Tel.: 87–2233
Fried­hofs­amt:Tel.: 87–7486
Ver­si­che­rungs­amt:Tel.: 87–4091

Per­sön­li­che Besu­che im Ser­vice­zen­trum der Stadt­wer­ke im Rat­haus am ZOB sind eben­falls mit Ein­schrän­kun­gen wie­der mög­lich. Vor­aus­set­zung ist, dass Kun­den und Kun­din­nen im Vor­feld einen Ter­min vereinbaren.