Mit Bay­Wa Bau­stof­fe kann medi bay­reuth auch wei­ter­hin auf einen star­ken Part­ner bauen

symbolbild basketball

Es gibt ein­mal wie­der sehr erfreu­li­che Nach­rich­ten aus dem Spon­so­ren­kreis von medi bay­reuth! Bay­Wa Bau­stof­fe ver­län­gert die lang­jäh­ri­ge Zusam­men­ar­beit mit dem Bas­ket­ball Bun­des­li­gi­sten und bleibt Busi­ness­He­ro bei medi bay­reuth. Gemäß ihrem Unter­neh­mens­c­laim beweist Bay­Wa damit ein­mal mehr: „Ver­bun­den­heit schafft Erfolg“.

Das sagen Jochen Schnei­der (Lei­ter Fach­be­rei­che und Sup­port der Spar­te Bau) und Timo Schu­ster (Lei­ter der Regi­on Fran­ken Ost am Stand­ort Bindlach):

„Seit Jahr­zehn­ten prägt die Bay­Wa das Bild vie­ler Regio­nen Deutsch­lands. Auch unse­re Bau­stoff-Stand­or­te gehö­ren dazu und über­zeu­gen durch höch­ste Bau­kom­pe­tenz, ein brei­tes, hoch­wer­ti­ges Kom­plett­sor­ti­ment und vor allem auch durch mit­tel­stän­di­sche Nähe zur Regi­on. Mit die­ser regio­na­len Ver­bun­den­heit geht für uns eine gro­ße Ver­ant­wor­tung ein­her. Und davon pro­fi­tie­ren nicht nur unse­re Kun­den, son­dern auch unse­re Part­ner. Auch in Zukunft kann medi bay­reuth auf eine bestän­di­ge Part­ner­schaft mit Bay­Wa Bau­stof­fe bauen.“

Das sagt Johan­nes Feu­er­pfeil (Geschäfts­füh­rer medi bay­reuth Basketball):

“Zunächst möch­te ich mich bei der Bay­Wa und ins­be­son­de­re bei Jochen Schnei­der und Timo Schu­ster für das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en in die­ser schwie­ri­gen Zeit bedan­ken. Mit der Bay­Wa ver­bin­det uns seit vie­len Jah­ren eine Part­ner­schaft, die per­fekt zu uns passt. Umso mehr freue ich mich, dass die Bay­Wa auch wei­ter­hin als wert­vol­ler Part­ner von medi bay­reuth in Erschei­nung tritt.”

Zum Unter­neh­men – Bay­Wa Bau­stof­fe im Kurzprofil

Bay­Wa Bau­stof­fe deckt das kom­plet­te Bau­stoff­sor­ti­ment ab – von Tief­bau, Hoch­bau, Neu­bau, Reno­vie­rung und Moder­ni­sie­rung über Gar­ten- und Land­schafts­bau bis hin zu ener­ge­ti­schen und bau­ge­sun­den Lösungs­pa­ke­ten. Die Kern­re­gi­on des Seg­ments Bau liegt in Süd­deutsch­land und Öster­reich. Hier zählt die Bay­Wa im Bau­stoff­han­del zu den füh­ren­den Anbie­tern. Das Pro­dukt­spek­trum rich­tet sich an Bau­un­ter­neh­men, Kom­mu­nen, Hand­werks- und Gewer­be­be­trie­be sowie den pri­va­ten „Häus­le­bau­er“ und Renovierer.

Bay­Wa Bau­stof­fe als regio­nal ver­an­ker­ter Bau­stoff­händ­ler hat sich zu einem Anbie­ter inte­grier­ter Kun­den­lö­sun­gen ent­wickelt. Digi­ta­le Ange­bo­te und inno­va­ti­ve The­men stär­ken durch neue Impul­se und zusätz­li­che Ver­triebs­ka­nä­le zuneh­mend das tra­di­tio­nel­le Geschäft.