Coburg hat Bock drauf – Posi­ti­ve Rück­mel­dung von Jugend­li­chen und Fami­li­en zur geplan­ten Trendsportanlage

Jun­ge Men­schen und Fami­li­en konn­ten sich in einem Video auf der Inter­net­sei­te über den aktu­el­len Pla­nungs­stand der Trend­sport­an­la­ge in der Rosen­au­er Str. anse­hen und anschlie­ßend mit einem Fra­ge­bo­gen ihre Mei­nung äußern. Das Ergeb­nis ist ein­deu­tig. 86% aller Befrag­ten gefällt die Anla­ge. 30 % sind sogar der Mei­nung sie sei „der Ham­mer“. Dabei ist das Inter­es­se der jun­gen Men­schen an Roll­sport beson­ders hoch, gefolgt von Bas­ket­ball, Klet­tern und Park­our. Als Anre­gun­gen zur Ver­bes­se­rung der Anla­ge nann­ten die Jugend­li­chen über­dach­te Berei­che, Flut­licht, Sitz­mög­lich­kei­ten sowie ein Trink­was­ser­brun­nen. „Bis auf die Über­da­chun­gen wer­den die Punk­te in den Pla­nun­gen berück­sich­tigt“ reagiert Frau Zino­ni-Peschel vom Grün­flä­chen­amt auf die Wün­sche der Jugend­li­chen. Auch bei der Fami­li­en­um­fra­ge zur Jugend­trend­sport­an­la­ge war die Rück­mel­dung sehr posi­tiv. Wich­tig war vie­len, dass es eine gute und siche­re Rad­we­ge­füh­rung zur Anla­ge in der Rosen­au­er Stra­ße gibt. „Ich freue mich, dass wir offen­sicht­lich nah an den jun­gen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern geplant haben. Das Ergeb­nis hat auch gezeigt, dass die Fami­li­en und Jugend­li­chen schon lan­ge auf die Trend­sport­an­la­ge gewar­tet haben“, sagt Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauer­teig. Bestärkt durch die posi­ti­ven Rück­mel­dun­gen wird nun die Aus­füh­rungs­pla­nung in Angriff genom­men. Schon im Herbst 2021 ist der Bau­be­ginn geplant und im Früh­jahr 2022 kön­nen die Jugend­li­chen und Fami­li­en die gro­ße Anla­ge nut­zen, in ihrer Sport­art, oder eine neue Trend­sport­art ausprobieren.