Schnell­test­zen­trum Creu­ßen öff­net ab dem 24. April in der Mehrzweckhalle

schnelltest-symbolbild

Ein flä­chen­decken­des Testan­ge­bot für die brei­te Bevöl­ke­rung ist ein wich­ti­ger Bau­stein der Ein­däm­mungs-Stra­te­gie der Coro­na­Pan­de­mie. Die ehren­amt­li­chen Mit­glie­der der BRK Bereit­schaft Creu­ßen erwei­tern nun in Zusam­men­ar­beit mit dem Team der Brun­nen-Apo­the­ke in Creu­ßen das Testan­ge­bot in Creu­ßen am Wochen­en­de. Für die Ein­rich­tung der Test­strecke wur­de die Mehr­zweck­hal­le von der Stadt Creu­ßen zur Ver­fü­gung gestellt.

Ab Sams­tag, den 24.04. April, nimmt jeden Sams­tag (10 bis 12 Uhr) und Sonn­tag (14 bis 16 Uhr) eine Schnell­test­strecke in der Mehr­zweck­hal­le der Stadt Creu­ßen, Bahn­hofs­stra­ße 11 ihren Betrieb auf.

Der Besuch der Schnell­test­zen­trum in Creu­ßen steht der gesam­ten Bevöl­ke­rung, ohne Ter­min, ab 6 Jah­ren offen.

Vor dem offi­zi­el­len Start de Test­be­trie­bes besuch­te Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann das Test­zen­trum in der Creu­ße­ner Mehr­zweck­hal­le und rich­te­te sei­nen Dank an die Apo­the­ken, die Gemein­den und Städ­te und an die ehren­amt­li­chen der Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen für ihr Enga­ge­ment bei der Errich­tung eines mög­lichst flä­chen­decken­den Testan­ge­bo­tes im länd­li­chen Raum.

Richard Knorr (Kreisbereitschaftsleiter und stv. Kreisgeschäftsführer BRK Kreisverband Bayreuth), Martin Dannhäußer (Bürgermeister Stadt Creußen ), Florian Wiedemann (Landrat Landkreis Bayreuth), Yvonne Wittauer (Brunnen-Apotheke Creußen), Patrick Czekalla (Bereitschaftsleiter BRK Bereitschaft Creußen) und Ingrid Hofmann (Inhaberin Brunnen-Apotheke Creußen).

Mar­tin Dann­häu­ßer (Bür­ger­mei­ster Stadt Creu­ßen ), Flo­ri­an Wie­de­mann (Land­rat Land­kreis Bay­reuth), Yvonne Wit­tau­er (Brun­nen-Apo­the­ke Creu­ßen), Patrick Cze­kal­la (Bereit­schafts­lei­ter BRK Bereit­schaft Creu­ßen) und Ingrid Hof­mann (Inha­be­rin Brun­nen-Apo­the­ke Creußen).

Für die Durch­füh­rung des Schnell­tests ist die Vor­la­ge des Per­so­nal­aus­wei­ses not­wen­dig. Zudem sind die Pro­ban­den auf­ge­for­dert ihren eige­nen Kugel­schrei­ber zum Aus­fül­len not­wen­di­ger For­mu­la­re (Kon­takt­adres­sen) mit­zu­brin­gen. Im gesam­ten Test­zen­trum in der Mehr­zweck­hal­le in Creu­ßen gilt eine FFP2-Mas­ken-Tra­ge­pflicht, sowie Abstands­re­geln. Eine War­te­zeit von ca. 20 Minu­ten bis zum Test­ergeb­nis ist ein­zu­pla­nen. Park­mög­lich­kei­ten fin­den sich auf der Rück­sei­te des Creu­ße­ner Rathauses.

Der im Schnell­test­zen­trum Creu­ßen durch­ge­führ­te Schnell­test hat eine Gül­tig­keit von 24 Stunden!

FAQs zum Schnelltestzentrum

Für wen ist das Testangebot?

Das Schnell­te­stan­ge­bot im Test­zen­trum in der Mehr­zweck­hal­le in Creu­ßen steht der gesam­ten Bevöl­ke­rung ohne vor­her­ge­hen­de Anmel­dung offen.

Besu­chen Sie das Test­zen­trum in der Mehr­zweck­hal­le Creu­ßen nur, wenn Sie kei­ne grip­pe­ähn­li­chen Sym­pto­me haben. Andern­falls set­zen Sie sich bit­te mit Ihrem Haus­arzt in Ver­bin­dung und ver­ein­ba­ren mit die­sem einen Abstrich-Termin.

Fal­len Kosten durch den Besuch im Schnell­test­zen­trum in der Mehr­zweck­hal­le Creu­ßen an?

Dem Pro­ban­den ent­ste­hen kei­ne Kosten.

Wer­den vom Pro­ban­den Doku­men­te benötig?

Im Schnell­test­zen­trum in der Mehr­zweck­hal­le in Creu­ßen wer­den nur gegen Vor­la­ge des Per­so­nal­aus­wei­ses durchgeführt.

Zur Anga­be Ihrer Daten und aus­fül­len von Doku­men­ten brin­gen Sie zudem bit­te einen eige­nen Kugel­schrei­ber mit.

Was pas­siert im Fal­le eines posi­ti­ven Tests?

Bei einem posi­ti­ven Test wer­den Ihre Daten an das Gesund­heits­amt weitergeleitet.

Erhal­te ich eine Bestä­ti­gung des Testergebnisses?

Sie bekom­men das Ergeb­nis und eine Bestä­ti­gung ausgehändigt.Wie lan­ge dau­ert der Testablauf?

Eine War­te­zeit von ca. 20 Minu­ten ist bis zum Erhalt des Test­ergeb­nis einzuplanen.

Wie lan­ge ist das Test­ergeb­nis gültig?

Das Ergeb­nis des Tests gilt 24 Stunden.

Das Schnell­test­zen­trum in der Mehr­zweck­hal­le in der Bahn­hofs­stra­ße 11, 95473 Creu­ßen ist ab Sams­tag, den 24.04.2021, wie folgt geöffnet:

  • Sams­tags – 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Sonn­tags – 14:00 bis 16:00 Uhr