Hospiz-Aka­de­mie Bam­berg bie­tet Online-Semi­nar „War­um mache ich das über­haupt? Der Sinn mei­ner Arbeit“

Symbolbild Videokonferenz

Vie­le Men­schen erle­ben ihre beruf­li­che Tätig­keit auf ver­schie­de­nen Grün­den als nicht erfül­lend und sinn­voll. Die­se Dis­kre­panz kann auf Dau­er krank machen. Das eige­ne Wohl­be­fin­den zu ver­bes­sern und den Blick hin zur per­sön­li­chen Moti­va­ti­on zu rich­ten, ist Ziel des Semi­nars von Frau Kath­rin Ker­ler (M.A. der Phi­lo­so­phie, Heil­prak­ti­ke­rin für Psy­cho­the­ra­pie). Sie beglei­tet die Kursteilnehmer*innen am 6. Mai 2021 von 9:00 – 16:30 Uhr auf einer Ent­deckungs­rei­se rund um die Fra­ge­stel­lung: War­um mache ich das über­haupt? Mit Hil­fe von Per­spek­tiv­wech­seln wird der Wert der eige­nen Arbeit bewuss­ter gemacht und neue Freu­de an der Berufs­aus­übung geweckt.

Anmel­dun­gen bit­te bis 30.04.2021 über die Inter­net­sei­te: www​.hospiz​-aka​de​mie​.de unter der Kurs­num­mer – L 10 –