Was­ser­wacht Ober­fran­ken wähl­te neue Bezirksleitung

Vorsitzender Hans-Jürgen Seeg bedankt sich bei dem ehemaligen Stv. Bezirksgeschäftsführer Michael Reil

Unter Beach­tung der beson­de­ren Umstän­de und Vor­keh­run­gen der der­zei­tig vor­herr­schen­den Situa­ti­on, fand am gest­ri­gen Sams­tag die Wahl der Bezirks­lei­tung der Was­ser­wacht statt. Die neue Bezirks­lei­tung der Was­ser­wacht im BRK-Bezirks­ver­band Ober- und Mit­tel­fran­ken setzt sich zusam­men aus:

  • Vor­sit­zen­der: Hans-Jür­gen Seeg
  • 1. Stv. Vor­sit­zen­der: Oli­ver Naumann
  • 2. Stv. Vor­sit­zen­der: Sebas­ti­an Beiersdorfer
  • Tech­ni­scher Lei­ter: Jochen Hopperdietzel
  • Stv. Tech­ni­scher Lei­ter: Robert Wondry
  • Jugend­lei­te­rin: Bian­ca Reg
  • Stv. Jugend­lei­ter: Phil­ipp Nützel
  • Dele­gier­ter zur Lan­des­ver­samm­lung: Roland Weich
Die neue Bezirksleitung der Wasserwacht

Die neue Bezirks­lei­tung der Wasserwacht

Hans-Jür­gen Seeg ver­ab­schie­de­te Roland Weich und Chris­ti­an Stumpf. Mit einem Prä­sent bedank­te er sich im Namen der Bezirks­lei­tung für ihr lang­jäh­ri­ges Ehren­amt auf Bezirks­ebe­ne. Her­vor­zu­he­ben ist dabei ins­be­son­de­re das 16-jäh­ri­ge Enga­ge­ment von Roland Weich, der zuletzt als Tech­ni­scher Lei­ter der Was­ser­wacht im Bezirks­ver­band Ober- und Mit­tel­fran­ken tätig war.

Die neue Sach­be­ar­bei­te­rin der Was­ser­wacht, Anni­ka Fär­ber, konn­te die Gele­gen­heit nut­zen und sich bei den Anwe­sen­den vor­stel­len. Wir wün­schen ihr bei ihrer neu­en Auf­ga­be viel Erfolg!

Abschlie­ßend bedank­te sich Hans-Jür­gen Seeg bei Micha­el Reil, dem ehe­ma­li­gen Stv. Bezirks­ge­schäfts­füh­rer und Beauf­trag­ten für die Was­ser­wacht, dass er sich die Zeit genom­men hat und als Wahl­lei­ter fun­gier­te. Micha­el konn­te wäh­rend sei­ner Tätig­keit in der Geschäfts­stel­le vie­le Pro­jek­te anlei­ten und umset­zen. Durch sei­nen Ver­dienst konn­te die Zusam­men­ar­beit zwi­schen den Gemein­schaf­ten, aber auch zwi­schen dem Haupt- und Ehren­amt deut­lich ver­bes­sert wer­den. Sein Fach­wis­sen, sei­ne wert­schät­zen­de Mit­ar­bei­ter­füh­rung und sei­ne Ver­tre­tung von Anstand, Hal­tung und Prin­zi­pi­en wird uns feh­len. Wir freu­en uns, ihn wei­ter­hin als Lei­ter des BV-Kri­sen­sta­bes und Kon­tin­gent­füh­rer in unse­ren Rei­hen zu wissen.

Wir wün­schen der neu­en Bezirks­lei­tung der Was­ser­wacht Ober- und Mit­tel­fran­ken immer das not­wen­di­ge Geschick, um auch in die­ser Zeit die Was­ser­wacht immer einen Schritt wei­ter­brin­gen zu können.

Wir gra­tu­lie­ren allen Gewähl­ten zu ihrem Amt! Ein herz­li­ches Dan­ke­schön für euer Enga­ge­ment! Dar­auf ein drei­fa­ches Patsch nass!!!