Cobur­ger Stadt­bäu­me sol­len erhal­ten blei­ben – Online-Peti­ti­on gestartet

Erhalt der Bäu­me im Cobur­ger Süden als Ziel

Im Zusam­men­hang mit den Um- und Neu­bau­maß­nah­men der Fir­ma Bro­se im Zuge des Bro­se Master­plans 2030 sol­len im Cobur­ger Süden, Bereich Bam­ber­ger Stra­ße, Die­sel­stra­ße und Süd­krei­sel ins­ge­samt 60 Bäu­me gefällt wer­den. Nicht alle Bäu­me ste­hen den Bau­maß­nah­men aber tat­säch­lich im Wege. Ein brei­tes Bünd­nis aus Poli­tik und Zivil­ge­sell­schaft setzt sich des­halb für den Erhalt der ver­blei­ben­den Bäu­me ein und hat dazu eine Online­Pe­ti­ti­on gestartet:

https://​www​.open​pe​ti​ti​on​.de/​p​e​t​i​t​i​o​n​/​o​n​l​i​n​e​/​b​a​u​m​f​a​e​l​l​u​n​g​e​n​-​a​n​-​d​e​r​-​b​a​m​b​e​r​g​e​r​-​s​t​r​a​s​s​e​-​u​n​d​-​i​m​-​c​o​b​u​r​g​e​r​-​s​u​e​d​e​n​-​v​e​r​h​i​n​d​ern

Um für das Park­haus an der Bam­ber­ger Stra­ße süd­lich Kar­che­stra­ße Platz zu schaf­fen, wur­den bereits 33 Bäu­me gefällt. Ca. zehn davon hät­ten erhal­ten blei­ben kön­nen, da sie sich am Grund­stücks­rand befan­den und somit der Bau­maß­nah­me nicht direkt im Wege stan­den. Die Pla­nun­gen und Bau­maß­nah­men kön­nen so gestal­tet wer­den, dass nun zumin­dest der Erhalt der ver­blei­ben­den Bäu­me mög­lich ist. Inner­städ­ti­sche Bäu­me haben einen Wert als Bio­to­pinseln, als gestal­te­ri­sches Ele­ment im Stra­ßen­raum, als
Luft­fil­ter und als bio­lo­gi­sche „Kli­ma­ma­schi­nen“ in der Stadt. Die vor­han­de­nen Bäu­me erfül­len die­se Funk­tio­nen an ihrem Stand­ort, was sich nicht ein­fach durch Neu­pflan­zun­gen erset­zen lässt.

Der Wert von Bäu­men in unse­rer Stadt wird seit 2009 durch die gel­ten­de Baum­schutz­ver­ord­nung unter­stri­chen. Noch kann die Stadt Auf­la­gen machen, ihrer Ver­ant­wor­tung in Sachen Stadt­grün, Umwelt- und Kli­ma­schutz gerecht wer­den und die Pla­nun­gen zum Posi­ti­ven verändern.

Ina Sin­ter­hauf,
für die Initiator*innen:

  • Bünd­nis 90/​Die Grü­nen Coburg (Stadt­rats­frak­ti­on und Kreisverband)
  • Alt­stadt­freun­de Coburg e.V.
  • BUND Natur­schutz Kreis­grup­pe Coburg
  • Fri­days for Future Orts­grup­pe Coburg
  • Lan­des­bund für Vogel­schutz LBV Kreis­grup­pe Coburg
  • Tho­mas Apfel, Stadt­rat (Wäh­ler­ge­mein­schaft Pro Coburg)
  • René Hähn­lein, Stadt­rat (Die Linke)
  • Alper Hasir­ci, Stadt­rat (par­tei­los)