Start­schuss für den Bam­ber­ger Schnelltest-Bus

So wird aus einem Stadtwerke-Bus ein mobiles Schnelltest-Zentrum. Foto Jürgen Schraudner/Stadtarchiv
So wird aus einem Stadtwerke-Bus ein mobiles Schnelltest-Zentrum. Foto Jürgen Schraudner/Stadtarchiv

Ab Don­ners­tag, 15. April, tourt der Bam­ber­ger Schnell­test-Bus von Diens­tag bis Frei­tag durch Bam­bergs Stadtteile

Ab Don­ners­tag, 15. April 2021, nimmt der neue Bam­ber­ger Schnell­test-Bus sei­nen Betrieb auf: Von Diens­tag bis Frei­tag fährt das mobi­le Schnell­test-Zen­trum acht Sta­tio­nen im Bam­ber­ger Stadt­ge­biet an – von der Gar­ten­stadt bis Bug. „Wir wol­len damit die Test­ka­pa­zi­tä­ten für den Gesund­heits­schutz erhö­hen und vor Ort ein bür­ger­freund­li­ches Ange­bot machen“, erläu­tert Bam­bergs Ober­bür­ger­mei­ster Andre­as Star­ke die­se zusätz­li­che kosten­lo­se Testmöglichkeit.

Wich­tig: Es ist nicht not­wen­dig, sich für einen Test anzu­mel­den, aber man soll­te sich aus­wei­sen kön­nen. Der Bus hält pro Sta­ti­on 1,5 Stun­den vor Ort und kann cir­ca 30 Tests durch­füh­ren. Betrie­ben wird die mobi­le Test­sta­ti­on von der HTK, der Hygie­ne Tech­no­lo­gie Kom­pe­tenz­zen­trum GmbH, einem Toch­ter­un­ter­neh­men der Sozi­al­stif­tung Bam­berg, das bereits das Schnell­test­zen­trum am ZOB betreibt.

Start­schuss ist Don­ners­tag, 15. April 2021, um 9.30 Uhr mit Ober­bür­ger­mei­ster Andre­as Star­ke und Bür­ger­mei­ster Jonas Glü­sen­kamp in Bam­berg-Ost in der Wei­ßen­burg­stra­ße – Hal­te­stel­le „Kant­stra­ße“.

Wer also einen Test benö­tigt, kann sich ger­ne ab mor­gen zu den ange­ge­be­nen Zei­ten an den jewei­li­gen Hal­te­sta­tio­nen einfinden:

Diens­tag

  • 9.30 bis 11.00 Uhr Gartenstadt/​Kuni­gun­den­schu­le
  • 12.30 bis 14.00 Uhr Kramers­feld-Bruckerts­hof/­Wen­de­plat­te an der Kemmerstraße

Mitt­woch

  • 9.30 bis 11.00 Uhr Gaustadt/​Wendeplatte am Sylvanersee
  • 12.30 bis 14.00 Uhr Gereuth/​Wunderburg Grun­flä­che am Wolfgangsplatz

Don­ners­tag

  • 9.30 bis 11.00 Uhr Bam­berg-Ost/ Weißenburgstraße/“Haltestelle Kantstraße“
  • 12.30 bis 14.00 Uhr Bam­berg-Ost/­Un­te­rer Park­platz vor dem Fuchsparkstadion

Frei­tag

  • 9.30 bis 11.00 Uhr Bam­berg-Süd­west­/­Park­bucht nach der Hal­te­stel­le St. Urban,
  • 12.30 bis 14.00 Uhr Bam­berg Bug/​Park­platz gegen­über Hotel Bug­er Hof