Tipps & Tricks: Neu­es Lebens­mit­tel-Forum zu Ver­brau­cher­fra­gen geht an den Start

Ist das noch essbar?
Ist das noch essbar?

„Sie fra­gen – wir antworten“

Sind gekeim­te Zwie­beln ess­bar? Was ist beim Bio­ho­nig bio? Wie erken­ne ich mehr Tier­wohl auf Fleisch­ver­packun­gen? Fra­gen zu Ernäh­rung, Lebens­mit­teln, Kenn­zeich­nung und Ver­packun­gen beant­wor­ten die Ver­brau­cher­zen­tra­len kosten­los im neu­en bun­des­wei­ten Lebensmittel-Forum.

„Die Ant­wor­ten kön­nen alle inter­es­sier­ten Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­cher online lesen und ger­ne kom­men­tie­ren“, sagt Mari­on Zin­ke­ler, Vor­stän­din der Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern. „Wir bie­ten den Dia­log an zu ganz all­täg­li­chen Fra­gen, aber auch zu Auf­re­gern und Ärger­nis­sen.“ Das Forum ist auf der Inter­net­sei­te der Ver­brau­cher­zen­tra­len unter www​.lebens​mit​tel​-forum​.de zu finden.

Vie­le Men­schen wol­len sich gesund und bewusst ernäh­ren. Doch im All­tag ist es oft nicht leicht, in der Fül­le des Lebens­mit­tel­an­ge­bo­tes die rich­ti­ge Wahl zu tref­fen. Hin­zu kom­men oft wider­sprüch­li­che Emp­feh­lun­gen, was man essen soll und was angeb­lich scha­det. „Leit­bild ist, dass wir uns kri­tisch und kom­pe­tent mit Ernäh­rungs­fra­gen aus­ein­an­der­set­zen und anbie­ter­un­ab­hän­gig bera­ten“, so Mari­on Zinkeler.