Stadt und Land­kreis Hof: Impf­quo­te liegt bei 23,1 Prozent

Wir möch­ten Ihnen ger­ne den wöchent­li­chen Sach­stand zu den Imp­fun­gen im Hofer Land übermittelt:

Seit Beginn der Imp­fun­gen Ende Dezem­ber konn­ten in Stadt und Land­kreis Hof ins­ge­samt 40.915 Dosen in den bei­den Impf­zen­tren sowie durch mobi­le Impf­teams geimpft wer­den. Davon 29.623 Erst­imp­fun­gen (20.209 Bio­N­Tech, 8.485 Astra­Ze­ne­ca, 929 Moder­na). 11.292 Per­so­nen haben bis­her die Zweit­imp­fung erhal­ten (11.193 mit Bio­N­Tech, 99 Per­so­nen mit Moderna).

Zusätz­lich wur­den durch die Haus­ärz­te in Stadt und Land­kreis Hof ins­ge­samt 2.765 Dosen geimpft. Damit liegt die Zahl der bis­he­ri­gen Imp­fun­gen im Hofer Land bei 43.680.

Die Impf­quo­te (nach Erst­imp­fung) in Stadt und Land­kreis Hof liegt bei

23,1%. (zum Ver­gleich: Bay­ern 16,0% und Deutsch­land 15,9)

Infor­ma­ti­on zum Son­der­kon­tin­gent AstraZeneca:

Für das Son­der­kon­tin­gent, das 4.000 Dosen des Astra­Ze­ne­ca-Impf­stoffs umfasst, sind aktu­ell 3.965 Regi­strie­run­gen ein­ge­gan­gen. Wer sich für die noch erhält­li­chen Impf­do­sen regi­strie­ren las­sen möch­te, kann dies unter www​.imp​fung​-hof​er​land​.de/​a​s​t​r​a​z​e​n​eca tun. Anmel­den kön­nen sich unab­hän­gig von der Impf­prio­ri­sie­rung Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus dem Hofer Land, die 18 Jah­re oder älter sind.

Die Impf­ter­mi­ne wer­den größ­ten­teils heu­te und in den kom­men­den Tagen ver­ge­ben, die Imp­fun­gen fin­den im Lau­fe der Woche statt.