Land­kreis Forch­heim: Kara­te- und Abtei­lungs­lei­ter wer­den mit Urkun­den geehrt

Auszeichnungen im Okinawa Karate / Foto: Privat

Aus­zeich­nun­gen im Oki­na­wa Kara­te / Foto: Privat

Herr Ralph Spieg­ler, Prä­si­dent des Deut­scher Städ­te- und Gemein­de­bun­des und Herr Wolf­gang Wei­gert, Prä­si­dent des Deut­scher Kara­te Ver­ban­des, über­mit­tel­ten unse­ren Kara­temei­stern und Abtei­lungs­lei­tern, Fr. Sabri­na Hof­mann SV Glo­ria Wei­lers­bach, Fr. Mari­on Knör­lein DJK-SPVGG Effeltrich, Fr. Kim Hacken­berg Sp.Vgg. Reuth, H. Thor­sten Leh­mann DJK Neu­ses / SV Pretz­feld und H. Chri­sti­an Mayr SV Pox­dorf, die offi­zi­el­len Urkun­den für Wertorientiertes‑, Integrationsförderndes‑, Gesund­heits­prä­ven­ti­ves- und Sozi­al Ver­ant­wor­tungs­vol­les Kara­te­trai­ning. Der Begrün­der der Kara­te Abtei­lun­gen in der Frän­ki­schen Schweiz, Hel­mut Sta­del­mann freu­te sich sehr, sind sie doch alle sei­ne Schü­ler. Täg­li­ches Video-Trai­ning und die Kata-Lehr­gän­ge an den Sams­ta­gen hal­ten uns zusam­men, trotz Coro­na sehen wir opti­mi­stisch in die Zukunft. Das Bild zeigt das glück­li­che Team mit den Aus­zeich­nun­gen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter:

www​.kara​te​kampf​kunst​.de