Tipps & Tricks: Smart­pho­ne-Schnit­zel­jagd zu Ostern – digi­ta­les Spiel gibt Tipps für siche­re Passwörter

Symbol-Bild Tipps & Tricks

Was haben Oster­ei­er mit siche­ren Pass­wör­tern zu tun? Eine Ant­wort dar­auf fin­den Kno­bel­be­gei­ster­te mit der neu­en digi­ta­len Schnit­zel­jagd der Ver­brau­cher­zen­tra­le zu Ostern. Beim Oster-Action­bound für Smart­pho­ne und Tablet kön­nen Jugend­li­che und Erwach­se­ne einem Hasen bei der Aus­bil­dung zum Oster­ha­sen hel­fen. Dazu muss er bewei­sen, dass er die schön­sten Far­ben für sei­ne Oster­ei­er mischen kann. Zur Sicher­heit hat er die gehei­me Rezep­tur zum Far­ben­mi­schen in einem pass­wort­ge­schütz­ten Tre­sor ver­schlos­sen. Dum­mer­wei­se hat er das Pass­wort ver­ges­sen und nun macht er sich auf die Suche.

Die Spie­ler hel­fen dem Hasen, indem sie kniff­li­ge Auf­ga­ben lösen. „Ein biss­chen Kno­be­lei gehört dazu. Wenn es beim ersten Ver­such mit der rich­ti­gen Ant­wort nicht klappt, gibt es Hin­wei­se. Manch­mal hilft es auch, ganz genau hin­zu­schau­en“, sagt Tat­ja­na Halm, Juri­stin bei der Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern. Neben­bei testen die Teil­neh­men­den im Spiel ihr Wis­sen rund um Pass­wör­ter und neh­men Tipps für den All­tag mit. Die digi­ta­le Ral­lye eig­net sich auch für den Unter­richt oder als Haus­auf­ga­be. Der Link zum Spiel und Infor­ma­tio­nen zu den tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen sind zu fin­den unter www​.ver​brau​cher​zen​tra​le​-bay​ern​.de.

Die digi­ta­le Schnit­zel­jagd ist im Rah­men des Pro­jekts Wirt­schaft­li­cher Ver­brau­cher­schutz ent­stan­den und wird vom Bun­des­mi­ni­ste­ri­um der Justiz und für Ver­brau­cher­schutz gefördert.