Land­kreis Kulm­bach: FAI­RE Ostern – End­spurt Oster-Ein­kauf – Nach­hal­tig­keits-Kam­pa­gne des Landkreises

Kulm­bach, 29.03.2021: Ostern wird auch die­ses Jahr gefei­ert – selbst wenn wir zum zwei­ten Mal eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung zu bewäl­ti­gen haben und Abstand hal­ten müs­sen. So lang­sam befin­den wir uns auf der Ziel­ge­ra­den und set­zen zum End­spurt für den Oster-Ein­kauf an. Die loka­le Steue­rungs­grup­pe des FAI­REN Land­krei­ses Kulm­bach hat für alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ein paar Tipps gesam­melt wie das Schen­ken und Fei­ern öko­lo­gisch, fair und regio­nal gestal­tet wer­den kann.

Frü­her war der Oster­ha­se vor­ran­gig für bun­te Eier und fai­rer Scho­ko­la­de zustän­dig. Heu­te bringt er ger­ne mal auch klei­ne Geschen­ke oder Auf­merk­sam­kei­ten. Unse­re Ein­zel­händ­ler, Direkt­ver­mark­ter, Hof­lä­den, und den Welt­la­den hier bei uns im Land­kreis Kulm­bach – für Ostern haben sie vie­le Geschenk­ideen parat. Über indi­vi­du­el­le Gut­schei­ne, regio­na­le Geschen­ke­kör­be, selbst­ge­mach­te Mar­me­la­den und Eier­li­kör, fas­zi­nie­ren­de Bücher, unter­halt­sa­me Gesell­schafts­spie­le und vie­les mehr. So kann man sei­ne Lie­ben ganz ein­fach überraschen.

Kein Oster­fest ohne Oster­nest! Und wel­che Ent­täu­schung wür­de sich breit­ma­chen, wäre der Korb nicht bis zum Rand mit süßem Aller­lei gefüllt? „Beim Kauf einer Scho­ko­la­de bit­te auf Fairtra­de- oder Bio-Sie­gel auf der Packung ach­ten oder am besten den selbst­ge­mach­ten Oster­ha­sen beim Bäcker oder Kon­di­tor Ihres Ver­trau­ens kau­fen“, rät Kli­ma­schutz­ma­na­ge­rin Ingrid Flie­ger. Und auch vega­ne Süßig­kei­ten erfreu­en sich immer grö­ße­rer Beliebtheit.

Oder wie wäre es mit einem FAI­REN Oster­früh­stück bzw. Oster­brunch zum Start in den Oster-Sonn­tag? Früh­lings­blu­men oder FAI­RE Rosen schmücken dabei den schön gestal­te­ten Oster-Tisch! „Bit­te legen Sie dabei auch Wert auf regio­na­le sowie sai­so­na­le Spei­sen und den­ken Sie auch an einen FAI­REN Kaf­fee, Tee oder Kakao. Mit dem Kauf von FAI­REN Kakao­pro­duk­ten bei­spiels­wei­se ent­schei­den Sie sich für höch­ste Qua­li­tät. Gleich­zei­tig lei­sten Sie einen wert­vol­len Bei­trag zur Ver­bes­se­rung der Lebens- und Arbeits­be­din­gun­gen von Kakao­bau­ern­fa­mi­li­en in Ent­wick­lungs­län­dern“, erklärt Ingrid Flie­ger weiter.

Die loka­le Steue­rungs­grup­pe des FAI­REN Land­krei­ses Kulm­bach und alle Part­ner des FAI­REN Han­dels bit­ten alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger um Unter­stüt­zung der Nach­hal­tig­keits-Kam­pa­gne des Land­krei­ses Kulm­bach – „Mach mit und kauf BIO­FAIR­RE­GIO­NAL“ – ein. Die­se Kam­pa­gne wur­de auf dem Weg zur Zer­ti­fi­zie­rung des FAIRTRA­DE Land­krei­ses Kulm­bach initiiert.

Die loka­le Steue­rungs­grup­pe des FAI­REN Land­krei­ses wünscht allen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern trotz aller Ein­schrän­kun­gen ein schö­nes Oster­fest im eng­sten Familienkreis.