Fort­set­zungs­ro­man: “Rast­stra­ße” von Joa­chim Kort­ner, Teil 18

Joachim Kortner: Raststraße. Roman in Episoden.

Roman­epi­so­den von Joa­chim Kortner

Gur­ken­mann

Ein Männ­chen, nicht grö­ßer als Jakob, steht da an der Ecke zur Löwen­stra­ße. Wun­de Stel­len und klei­ne Grin­de am hage­ren Fal­ten­hals. Dicke Bril­len­glä­ser spie­geln sei­ne Augen fast weg. Um den Kra­gen aus karier­tem Fla­nell die Kra­wat­te fest gezurrt. Mit dem Was­ser­kamm hat er das schüt­te­re Haar an den Schä­del geklebt. Vor sich ein Holz­fäss­chen. Salz­gur­ken ver­kauft er. Die Holz­zan­ge taucht ein, holt eine aus der Lake, lässt sie mit kur­zem Schüt­teln noch ein­mal abtrop­fen und reicht sie sei­nen Kunden.

Gleich ist Jakob an der Rei­he. Den ver­schwitz­ten Gro­schen hält er bereit. Hin­ter ihm eine Män­ner­stim­me. Halb­laut. So eine Flücht­lings­spra­che. Sagt, dass sie den Zwerg ver­ges­sen haben.

Jakob dreht sich um. Zwei Män­ner. Bei­de schau­en auf den Gur­ken­mann. Und dann etwas lei­ser: Zu vergasen.

Einen der bei­den kennt er aus dem Sonn­tags­got­tes­dienst in Sankt Augustin.

Der Gur­ken­mann tippt Jakob an die Schulter.

*

Ver­ga­sen – was das eigent­lich ist, will er zu Hau­se von der Mut­ter wis­sen. Die blickt kurz zum Vater. Das bedeu­te eigent­lich nichts Beson­de­res. Das sage man ein­fach bloß so. Man kön­ne sagen, dass man die Voka­beln gelernt hat bis zur Ver­ga­sung und trotz­dem bloß eine Drei gekriegt hat.

Ach so.


Raststraße: Roman in Episoden

Rast­stra­ße: Roman in Episoden

Rast­stra­ße

Roman in Epi­so­den Joa­chim Kortner

  • Paper­back
  • 244 Sei­ten
  • ISBN-13: 9783833489839
  • Ver­lag: Books on Demand
  • Erschei­nungs­da­tum: 28.04.2008
  • Spra­che: Deutsch
  • Far­be: Nein

Bestel­lung (Paper­back & E‑Book): https://​www​.bod​.de/​b​u​c​h​s​h​o​p​/​r​a​s​t​s​t​r​a​s​s​e​-​j​o​a​c​h​i​m​-​k​o​r​t​n​e​r​-​9​7​8​3​8​3​3​4​8​9​839