Feu­er­wehr Neu­stadt a. d. Aisch: Hei­ße Asche setzt Grün­ab­fall in Brand

Brand im Grüngutcontainer. Foto: Feuerwehr Neustadt
Brand im Grüngutcontainer. Foto: Feuerwehr Neustadt

Die Feu­er­wehr Neu­stadt wur­de am 24.03.2021, 17:38 Uhr mit der Mel­dung „Beer­ba­cher Weg, Brand Grün­gut­con­tai­ner!“ alarmiert.

Beim Ein­tref­fen an der genann­ten Ört­lich­keit stell­ten die Ein­satz­kräf­te aus dem Grün­ab­fall­con­tai­ner eine star­ke Rauch­ent­wick­lung fest. Der Angriffs­trupp brach­te den soge­nann­ten Schnellan­griff zum Ein­satz und konn­te die Flam­men, die von ein­ge­brach­ter hei­ßer Asche auf Gras und Rei­sig über­grif­fen, bin­nen kür­ze­ster Zeit löschen. Eine Aus­brei­tung des Feu­ers konn­te so unter­bun­den wer­den. Anschlie­ßend zogen die Feu­er­wehr­leu­te mit dem Dung­ha­ken der Brand­herd aus­ein­an­der und „wäs­ser­ten“ die­sen. Fer­ner über­prüf­ten sie mit der Wär­me­bild­ka­me­ra den Con­tai­ner auf mög­li­che Glut­ne­ster, um sicher­zu­stel­len, dass sämt­li­che Glut­ne­ster gelöscht wurden.