Per­so­nal­ver­än­de­run­gen am Bam­ber­ger Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten im Bereich Forsten

Behördenleiter Hans-Rüdiger Schmittnägel; Forstamtsrat Hans-Peter Schreier, MdL Holger Dremel
Behördenleiter Hans-Rüdiger Schmittnägel; Forstamtsrat Hans-Peter Schreier, MdL Holger Dremel

Stab­über­ga­be im Forst

Nach über 43-jäh­ri­ger Dienst­zeit bei der Baye­ri­schen Forst­ver­wal­tung wur­de Forst­amts­rat Hans-Peter Schrei­er in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand verabschiedet.

Der Abge­ord­ne­te des Baye­ri­schen Land­ta­ges, Herr Hol­ger Dre­mel, ließ es sich nicht neh­men, dem ver­dien­ten Forst­be­am­ten die von Frau Staats­mi­ni­ste­rin Michae­la Kani­ber unter­zeich­ne­te Urkun­de zur Ruhe­stands­ver­set­zung zu überreichen.

Hans-Peter Schrei­er war lan­ge Zeit Revier­för­ster im Forst­amt Scheß­litz, in den Forst­dienst­stel­len Roß­dorf am Forst und Geisfeld. In den letz­ten Jah­ren sei­ner Dienst­zeit über­nahm der neue Auf­ga­ben: Die phy­to­sa­ni­tä­ren Kon­trol­len (Import­kon­trol­le von Ver­packungs­ma­te­ri­al aus Holz) sowie die Bera­tung der Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gun­gen Bam­berg und Steigerwald.

Hans-Peter Schrei­er ist als forst­li­cher Bera­ter sehr geschätzt. Er gilt als Spe­zia­list für wald­re­le­van­te Käfer und Insek­ten (Ento­mo­lo­gie) und ist dafür weit über die Gren­zen des Amtes hin­aus bekannt.

Mit For­st­ober­inspek­tor Seba­sti­an Mey­er­ho­fer steht sein Nach­fol­ger bereits fest. Er wird die phy­to­sa­ni­tä­ren Kon­trol­len über­neh­men und fer­ner als Sach­be­ar­bei­ter zur Unter­stüt­zung die 11 Forst­re­vier­lei­te­rin­nen und Forst­re­vier­lei­ter des Amtes, ins­be­son­de­re beim kli­ma­be­ding­ten Wald­um­bau, unterstützen.

Der in Nie­der­bay­ern gebo­re­ne und auf­ge­wach­se­ne Forst­be­am­te stu­dier­te nach Grund­schu­le und Gym­na­si­um Forst­wirt­schaft an der Hoch­schu­le in Rot­ten­burg am Neckar. Sei­ne Vor­be­rei­tungs- und die Anwär­ter­zeit führ­ten ihn nach Bay­ern zurück.

Forstoberinspektor Sebastian Meyerhofer; Mitglied des Landtags Holger Dremel; Geschäftsführer der Waldbesitzervereinigung Steigerwald, Michael Hornung; Forstdirektor Gregor Schießl, Abteilungsleiter F1; Forstamtsrat Hans-Peter Schreier; Behördenleiter Hans-Rüdiger Schmittnägel; Frau Erika Schreier; Angelika Morgenroth, Vorsitzende der Waldbesitzervereinigung Bamberg; Ingrid Palecek, Forstliche Mitarbeiterin der Waldbesitzervereinigung Bamberg.

For­st­ober­inspek­tor Seba­sti­an Mey­er­ho­fer; Mit­glied des Land­tags Hol­ger Dre­mel; Geschäfts­füh­rer der Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Stei­ger­wald, Micha­el Hor­nung; Forst­di­rek­tor Gre­gor Schießl, Abtei­lungs­lei­ter F1; Forst­amts­rat Hans-Peter Schrei­er; Behör­den­lei­ter Hans-Rüdi­ger Schmitt­nä­gel; Frau Eri­ka Schrei­er; Ange­li­ka Mor­gen­roth, Vor­sit­zen­de der Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Bam­berg; Ingrid Palecek, Forst­li­che Mit­ar­bei­te­rin der Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Bamberg.

Der 26-Jäh­ri­ge inter­es­siert sich pri­vat für Imke­rei, Sport und Musik. Der Abge­ord­ne­te des Baye­ri­schen Land­ta­ges, Hol­ger Dre­mel, die Vor­sit­zen­de der Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Bam­berg, Ange­li­ka Mor­gen­roth, Geschäfts­füh­rer der Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Stei­ger­wald, Micha­el Hor­nung, der Behör­den­lei­ter des Amtes sowie alle Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen bedan­ken sich bei Herrn Hans-Peter Schrei­er für die stets gute Zusam­men­ar­beit und wün­schen ihm für den Über­tritt in den neu­en Lebens­ab­schnitt alles Gute und viel Erfolg.

Alle Anwe­sen­den begrü­ßen den jun­gen Forst­be­am­ten Seba­sti­an Mey­er­ho­fer in ihren Rei­hen aufs Herz­lich­ste und wün­schen ihm bei sei­ner künf­ti­gen Tätig­keit einen guten Start und viel Erfolg.