HC Erlan­gen und Nico Büdel ver­län­gern Vertrag

Symbolbild Handball

Der frän­ki­sche Erst­li­gist HC Erlan­gen und Spiel­ma­cher Nico Büdel haben den aktu­el­len, bis Juni 2021 gel­ten­den Ver­trag um ein wei­te­res Jahr ver­län­gert. Der 1,95 Meter gro­ße Rück­raum­spie­ler wird somit das fünf­te Jahr in Fol­ge im Erlan­ger Tri­kot die Fäden im frän­ki­schen Rück­raum ziehen.

Im Som­mer 2017 wech­sel­te Nico Büdel zum HC Erlan­gen, wo er vom ersten Tag an mit sei­ner Spiel­in­tel­li­genz und sei­ner Durch­schlags­kraft im Rück­raum über­zeugt. Der gebür­ti­ge Offen­ba­cher erziel­te in sei­ner Zeit beim Erlan­ger Hand­ball­club bis­her 312 Tore und ist nicht nur des­halb eine wich­ti­ge Säu­le im Team von Trai­ner Micha­el Haaß. Nun steht also fest: Der 31-Jäh­ri­ge wird auch in der näch­sten Sai­son für den HC Erlan­gen auf Tore­jagd gehen.

„Ich freue mich natür­lich sehr dar­über, dass Nico auch in der näch­sten Sai­son das Erlan­ger Tri­kot tra­gen wird. Er kennt mich sehr gut und hat unser System sowie das Hand­ball­spie­len im All­ge­mei­nen extrem gut ver­stan­den. Nach viel Ver­let­zungs­pech konn­te er in den ver­gan­ge­nen Wochen wie­der sei­ne Stär­ken zei­gen und über­zeug­te zuletzt durch sei­ne gute Spiel­steue­rung und star­ke Abwehr­ar­beit. Im Hin­blick auf die näch­ste Sai­son bin ich zudem über­zeugt, dass er sehr gut mit sei­nem alten und neu­en Team-Kol­le­gen Chri­stoph Stei­nert har­mo­nie­ren wird”, so HCE-Coach Micha­el Haaß.

Der Rechts­hän­der, der in sei­ner Zeit beim HC Erlan­gen zum Natio­nal­spie­ler reif­te, will mit dem HC Erlan­gern wei­ter­hin erfolg­reich sein: „Für mich passt beim HC Erlan­gen ein­fach alles. Ich weiß, dass in unse­rer Mann­schaft noch viel Poten­zi­al steckt und bin davon über­zeugt, dass wir die­ses gemein­sam mit unse­rem Trai­ner Micha­el Haaß auch noch aus­schöp­fen wer­den und wei­ter nach oben kom­men wer­den. Ich bin stolz dar­auf, Teil die­ser Mann­schaft zu sein und möch­te ver­su­chen, dem Ver­ein beim Errei­chen sei­ner Zie­le auch in Zukunft so gut es geht zu hel­fen”, kom­men­tier­te Nico Büdel sei­ne Ver­län­ge­rung beim HCE.

Unter­stützt wird der Regis­seur des HC Erlan­gen seit 2017 von sei­nem Spie­ler­part­ner, den hl-stu­di­os. Der Agen­tur­part­ner mit Sitz in Erlan­gen Ten­nen­lo­he enga­giert sich seit mehr als zehn Jah­ren mit gro­ßem Enga­ge­ment für den HC Erlangen.