Voll­sper­rung am Bam­ber­ger Jakobs­berg in den Osterfreien

Symbolbild Umleitung

Wegen Tief­bau­ar­bei­ten der Stadt­wer­ke Bam­berg ist der Jakobs­berg zwi­schen Jakobsplatz und Storchsgas­se von Mon­tag, 29. März, bis vor­aus­sicht­lich 9. April voll gesperrt. Fuß­gän­ger- und Fahr­rad­ver­kehr (schie­bend) kann das Bau­feld pas­sie­ren. Die Umlei­tung erfolgt über Michels­ber­ger Stra­ße und Storchsgasse.

Bei den Bus­li­ni­en 910 und 913 kommt es zu fol­gen­den Fahrplanänderungen:

Die Linie 910 fährt auf der Hin­fahrt bei allen Fahr­ten über Tor­schu­ster und Michels­berg zur Hal­te­stel­le „Kli­ni­kum Michels­berg“. Die Hal­te­stel­len „Jakobsplatz“ und „Jakobs­berg“ wer­den nicht bedient. Die Rück­fahrt führt vom Kli­ni­kum Michels­berg über Wil­den­sorg und den Münch­ner Ring zum ZOB, die regu­lä­ren Rück­fahr­ten entfallen.

Die Hin­fahr­ten der Linie 910 star­ten am ZOB in der Regel zu den im Fahr­plan ange­ge­be­nen Zei­ten, ein­zi­ge Aus­nah­me ist die Fahrt, die nor­ma­ler­wei­se mon­tags – frei­tags um 19:30 Uhr am ZOB abfährt, die­se fährt bereits um 19:25 Uhr.

Die Abfahrts­zei­ten der Rück­fahr­ten kön­nen den Aus­hän­gen an den Hal­te­stel­len oder der Fahr­plan­aus­kunft des VGN ent­nom­men werden.

Die Fahr­ten der Linie 913 ab ZOB enden in Wil­den­sorg Mit­te und fah­ren von dort zu den plan­mä­ßi­gen Zei­ten zurück zum ZOB.

Die Fahrt, die nor­ma­ler­wei­se mon­tags – frei­tags um 6:20 Uhr am ZOB star­tet, ent­fällt. Der Abschnitt Wil­den­sorg Mit­te bis Kli­ni­kum Michels­berg wird von den Bus­sen der Linie 913 nicht bedient. Ledig­lich das Anruf-Lini­en-Taxi (ALT) in Rich­tung Wil­den­sorg fährt zu den im Fahr­plan ange­ge­be­nen Zei­ten. Das ALT, das abends von Wil­den­sorg in Rich­tung ZOB fährt, muss eben­falls über den Münch­ner Ring umge­lei­tet wer­den, wodurch sich die Abfahrts­zei­ten leicht ver­schie­ben. Auch die Abfahrts­zei­ten des ALT kön­nen den Aus­hän­gen an den Hal­te­stel­len oder der Fahr­plan­aus­kunft des VGN ent­nom­men werden.