Lich­ten­fels: Girls‘ und Boys‘ Day als Digital-Event

Symbolbild Videokonferenz

Berufs­ori­en­tie­rung ist gar nicht so ein­fach – erst recht nicht in Zei­ten einer Pan­de­mie. Denn auf­grund die­ser ist es in die­sem Jahr für vie­le Jugend­li­che so gut wie unmög­lich, prak­ti­sche Erfah­run­gen in Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen zu sammeln.

Um jun­gen Men­schen den­noch eine Mög­lich­keit zu bie­ten, sich zu infor­mie­ren, wird der Girls‘ und Boys‘ Day 2021 digi­tal statt­fin­den, als Girls‘ and Boys‘ Day Digi­tal-Event.

Im Rah­men die­ses Events fin­det am Don­ners­tag, 22. April 2021, von 9.30 bis 11 Uhr ein öffent­li­ches Live-Pro­gramm mit span­nen­den Impul­sen, Inter­views und Dis­kus­si­ons­run­den statt. Mit dabei sind Vor­bil­der aus ver­schie­de­nen Berufs­fel­dern, Poli­tik und inter­es­san­te Influencer/​innen.

Für jun­ge Men­schen ist und bleibt eine viel­fäl­ti­ge Aus­ein­an­der­set­zung mit beruf­li­chen Per­spek­ti­ven sehr wich­tig für die eige­ne Zukunft. Für Unter­neh­men stellt der Akti­ons­tag ein Instru­ment zur Nach­wuchs­ge­win­nung und Fach­kräf­te­si­che­rung dar. Sie sind ein­ge­la­den mit­zu­ma­chen. Betrie­be und Insti­tu­tio­nen, die die­se Mög­lich­kei­ten nut­zen möch­ten, sind auf­ge­ru­fen, ihre digi­ta­len Ange­bo­te online auf der bun­des­wei­ten Akti­ons­platt­form, dem Girls‘Day-Radar bzw. Boys’Day-Radar, einzustellen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter www​.girls​-day​.de (#girls­day­di­gi­tal) bzw. www​.boys​-day​.de (#boys­day­di­gi­tal). Für Rück­fra­gen steht das Orga­ni­sa­ti­ons­team im Land­kreis Lich­ten­fels zur Verfügung: