Forch­hei­mer Glocken­kel­ler ruft Cha­ri­ty-Akti­on „Star­ter­kit“ ins Leben

Scheckübergabe an das Tierheim Forchheim und den ASB Wünschewagen

Mat­thi­as Mül­ler und Mat­thi­as Erl­wein vom Forch­hei­mer Glockenkeller:

„Auch wenn es aus­rei­chend Grund für die Gastro­no­mie zum jam­mern gäbe, woll­ten wir vom Glocken­kel­ler Forch­heim ein posit­ves Signal
sen­den und haben eine Cha­ri­ty Akti­on ins Leben geru­fen. Zusam­men mit unse­ren Geschäfts­part­nern wur­den 100 „Kel­ler­wald-Star­ter­kits“ gestif­tet. Die­se haben wir dann für eine Spen­de an die Freun­de des Glocken­kel­lers bzw. der Kel­ler­kul­tur am Sams­tag den 13.03.2021 ver­teilt. Über den 100% Erlös von tol­len 3.000 Euro dür­fen sich zu glei­chen Tei­len das Tier­heim Forcheim bzw. der ASB Wün­sche­wa­gen freuen.“

Am letz­ten Frei­tag über­reich­ten die Initia­to­ren der Spen­den­ak­ti­on „Star­ter­kit“ je einen Scheck über 1.500 Euro an der Tier­heim Forch­heim sowie den ASB Wünschewagen.

„Unser Dank gilt noch­mals unse­ren Geschäfts­part­ner, Hel­fern und euch für eure Spen­den­be­reit­schaft. Ihr seid spitze.“

Euer Glocken­kel­ler Forchheim