Bam­berg: Wel­che Schu­le ist die Rich­ti­ge? – Bil­dungs­bü­ro ver­öf­fent­licht Übertrittsratgeber

Der Über­tritt von der Grund­schu­le auf eine wei­ter­füh­ren­de Schu­le ist ein wich­ti­ger Schritt in der Bil­dungs­bio­gra­fie von Kin­dern, der mit vie­len Fra­gen ein­her­geht und schon Mona­te vor­her die gan­ze Fami­lie beschäf­tigt. Wel­che Noten benö­ti­ge ich, damit ich auf eine Real­schu­le gehen kann? Wel­che Mög­lich­kei­ten habe ich, wenn ich eine Mit­tel­schu­le oder ein Gym­na­si­um besu­che? Was muss ich tun, um mich bei einer wei­ter­füh­ren­den Schu­le anzu­mel­den? Wel­che Fris­ten gibt es? Wel­che Schul­ar­ten und Schu­len ste­hen in der Regi­on Bam­berg zur Aus­wahl und wel­che Schwer­punk­te set­zen sie?

Die­se und wei­te­re Fra­gen beant­wor­tet der neue Über­tritts­rat­ge­ber der Stadt Bam­berg in über­sicht­li­cher Form und hilft Schüler:innen und Eltern die wich­tigs­ten Ansprechpartner:innen zum The­ma zu fin­den. Neben all­ge­mei­nen Infor­ma­tio­nen zur Über­tritts­pha­se und zum Über­tritts­ver­fah­ren sowie zu den The­men Schul­an­mel­dung und Pro­be­un­ter­richt bie­tet die Bro­schü­re kon­kre­te Infor­ma­tio­nen. Alle wei­ter­füh­ren­den Schul­ar­ten und die ein­zel­nen Schu­len in Bam­berg wer­den vor­ge­stellt. Die kom­pak­te Hil­fe­stel­lung für Fami­li­en trägt somit zu mehr Trans­pa­renz über die bestehen­den Bil­dungs­an­ge­bo­te in der Stadt Bam­berg bei.

„Nach­dem der Ein­schu­lungs­rat­ge­ber seit neun Jah­ren gro­ßen Anklang fin­det und der Bedarf einer sol­chen Über­sicht für die Pha­se des Über­tritts an wei­ter­füh­ren­de Schu­len direkt an uns her­an­ge­tra­gen wur­de, war es die logi­sche Schluss­fol­ge­rung, uns mit die­sem The­ma genau­er zu beschäf­ti­gen,“ fas­sen die Mit­ar­bei­te­rin­nen des Bil­dungs­bü­ros zusammen.

Der ers­te Ein­satz des Über­tritts­rat­ge­bers ist bereits für eine digi­ta­le Info­ver­an­stal­tung zum Über­tritt nach der 4. Klas­se für ara­bi­sche Fami­li­en am 20. März 2021 vor­ge­se­hen. Die­se wird vom Migra­ti­ons- und Inte­gra­ti­ons­bei­rat (MIB), der Bam­ber­ger Initia­ti­ve Mehr­spra­chig­keit e. V., dem Amt für Inklu­si­on und dem Pro­jekt Eltern-Ver­ste­hen-Schu­le orga­ni­siert und ange­bo­ten. Hier­für wird der Rat­ge­ber aktu­ell ins Ara­bi­sche über­setzt und nach der Ver­an­stal­tung aus­ge­ge­ben. In Kür­ze fol­gen wei­te­re Spra­chen, wie Alba­nisch, Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Rus­sisch und Türkisch.

Der Rat­ge­ber kann von der Home­page der Stadt Bam­berg unter www​.stadt​.bam​berg​.de/​b​i​l​d​u​n​g​s​b​u​ero her­un­ter­ge­la­den werden.

Infor­ma­ti­on und Kon­takt: Bil­dungs­bü­ro Stadt Bam­berg, E‑Mail: bildungsbuero@​stadt.​bamberg.​de, Tele­fon 0951 87–1435/1436.