Ecken­tal: Stra­ßen­bau­ar­bei­ten an der ERH11/​Eckentaler Stra­ße in Ecken­haid – Zufahrt zum Recy­cling­hof Ecken­tal eingeschränkt

Symbolbild UmleitungEcken­haid. Ab Mon­tag, den 22. März 2021 bis vor­aus­sicht­lich Frei­tag, den 16. April 2021, ist die Kreis­stra­ße ERH11 im Ein­mün­dungs­be­reich der Ecken­ta­ler Stra­ße in Ecken­haid für den Gesamt­ver­kehr und teil­wei­se die Schnaitt­a­cher Stra­ße im Geh­weg­be­reich gesperrt. Grund sind Erneue­rungs­ar­bei­ten an der Wasserleitung.

Die Umlei­tung erfolgt inner­orts in bei­den Fahrt­rich­tun­gen über die Schnaitt­a­cher Stra­ße – Eschen­au­er Haupt­stra­ße – Ecken­ta­ler Straße.

Der Recy­cling­hof Ecken­tal kann wäh­rend die­ser Zeit nur aus der Fahrt­rich­tung Rat­haus kom­mend über die Ecken­ta­ler Stra­ße ange­fah­ren werden.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt bit­tet alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen und Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Ent­schul­di­gung für mög­li­che Unannehmlichkeiten.