Evang. Bil­dungs­werk Ober­fran­ken-Mit­te e.V. bie­tet Online-Ver­an­stal­tungs­rei­he “Impul­se aus der ‘grü­nen Enzyklika’ ”

Symbolbild Videokonferenz

In der 5‑teiligen Ver­an­stal­tungs­rei­he in der Fasten­zeit zu neu­en öko­lo­gi­sche Wegen gibt es am Diens­tag, 23. März um 19 Uhr theo­lo­gi­sche Impul­se. Papst Fran­zis­kus hat in sei­ner Umwelt-Enzy­kli­ka „Lau­da­to si“ span­nen­de und brand­ak­tu­el­le Impul­se zum The­ma Umwelt­schutz und Kli­ma­wan­del formuliert.

Helmut Hof © privat

Hel­mut Hof © privat

Wel­che Ände­run­gen im Lebens­stil von Fran­zis­kus vor­ge­schla­gen wer­den und wie ein ande­rer Lebens­stil ein „bes­se­res Leben“ nicht nur im mora­li­schen Sinn, son­dern auch im Sin­ne vom gestei­ger­ten Erfah­ren eige­ner Lebens­freu­de eröff­nen kann, stellt Hel­mut Hof von der Katho­li­schen Erwach­se­nen­bil­dung im Land­kreis Forch­heim e.V. vor. Auch bei die­sem Tref­fen besteht wie­der die Mög­lich­keit, bereits ab 18.30 Uhr zum Aus­tausch über die vor­he­ri­ge Wochen zum The­ma Mobi­li­tät zusam­men­zu­kom­men, bevor ab 19 Uhr der Ein­stieg ins neue The­ma beginnt. Die Ver­an­stal­tungs­rei­he fin­det online über die Platt­form Zoom statt. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Alle Infos und den Direkt­link zum Abend unter www​.ebw​-ober​fran​ken​-mit​te​.de.