AOK Bam­berg spen­det Bio-Din­kel-Nudeln an die Tafel

AOK-Praktikantin Judith Eberlein, Michaela Revelant von der Tafel Bamberg und Laura Hornung, Marketingleiterin der AOK Direktion Bamberg.
AOK-Praktikantin Judith Eberlein, Michaela Revelant von der Tafel Bamberg und Laura Hornung, Marketingleiterin der AOK Direktion Bamberg.

“Gutes Essen beginnt mit guten Zutaten”

Nach die­sem Mot­to hat die AOK Bam­berg schmack­haf­te Bio-Din­kel-Nudeln an die Tafel Bam­berg über­ge­ben. „Die Din­kel-Fusil­li stam­men aus der Regi­on und wei­sen durch nach­hal­ti­ge Land­wirt­schaft sowie kur­ze Trans­port- und Ver­ar­bei­tungs­we­ge eine sehr gün­sti­ge CO2-Bilanz auf“, so Lau­ra Hor­nung, Mar­ke­ting­lei­te­rin von der AOK in Bam­berg. Auf Wunsch gibt es zu den Nudeln lecke­re und gesun­de Rezept­vor­schlä­ge dazu.

Frau Michae­la Reve­lant von der Tafel e.V. nahm die guten AOK-Zuta­ten ent­ge­gen und bedank­te sich im Namen der Empfänger.